Frage beantwortet

Gibt es im Reisezentrum generell keinen Beratungsaufschlag für Tickets mehr?

Ich habe gehört, man könnte Fernverkehrsfahrkarten (Flex-/Sparpreise) inzwischen aufschlagslos auch in DB Reisezentren erwerben. Meine Frage ist jetzt aber: Wie sieht das bei Tickets für den Nahverkehr oder auch Sondertickets/Ländertickets aus? Kann ich zum Beispiel ein Niedersachsenticket am Schalter für das gleiche wie am Automaten kaufen? Oder ist doch noch ein kleiner Aufschlag fällig?

Nighttrain
Nighttrain

Nighttrain

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich habe gehört, man könnte Fernverkehrsfahrkarten (Flex-/Sparpreise) inzwischen aufschlagslos auch in DB Reisezentren erwerben. "
-> Stimmt

"Wie sieht das bei Tickets für den Nahverkehr"
-> Relationsbezogene Nahverkehrsfahrkarten (von A nach B) sind auch aufschlagsfrei

"oder auch Sondertickets/Ländertickets "
-> Bei den meisten Ländertickets / Sonderangeboten wird ein Aufschlag von 2€/Ticket verlangt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Niedersachsenticket:

Die angegebenen Preise sind für den Kauf am DB Automaten und im Internet gültig. An unseren DB Verkaufsstellen erhalten Sie alle Tickets mit persönlicher Beratung für einen Aufschlag von 2 Euro.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich habe gehört, man könnte Fernverkehrsfahrkarten (Flex-/Sparpreise) inzwischen aufschlagslos auch in DB Reisezentren erwerben. "
-> Stimmt

"Wie sieht das bei Tickets für den Nahverkehr"
-> Relationsbezogene Nahverkehrsfahrkarten (von A nach B) sind auch aufschlagsfrei

"oder auch Sondertickets/Ländertickets "
-> Bei den meisten Ländertickets / Sonderangeboten wird ein Aufschlag von 2€/Ticket verlangt.