Frage beantwortet

Warum gibt es unterschiedliche Verbindungen/ Preise für 9min-Weiterfahrt mit RB?

Ich reise regelmäßig von Köln nach Nersingen (Bayern). Die Fahrten führen dabei zu 90% über Ulm Hbf. Von dort sind es mit dem RE/ag 8 bzw. 9 min bis Nersingen. Kürzlich habe ich festgestellt, dass es sowohl hinsichtlich der Verbindungen, als auch der Preise einen deutlichen Unterschied macht, welchen Bf ich als Ziel eingebe. Oftmals fallen Verbindungen komplett weg, sobald ich Nersingen statt Ulm eingebe (obwohl der Nahverkehr regelmäßig fährt) oder die Umstiege werden verändert und die Fahrt kostet teilweise 15€ mehr, obwohl man das Ticket Ulm-Nersingen für 3,50€ am Automaten lösen kann.
Wieso fallen also ganze Verdingungen in der Buchungsmaske weg, obwohl diese nur um eine sehr kurze RE/ag-Strecke ergänzt werden müssten und wie kommen diese Preisunterschiede zustande?

MagKuep
MagKuep

MagKuep

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wegfallende Verbindungen:
Verbindungen, die in Ulm keinen oder keinen guten Anschluss nach Nersingen haben, fallen weg, wenn Sie Verbindungen nach Nersingen suchen. Wenn Sie nur bis Ulm suchen, fällt diese Restriktion weg und es tauchen auch Verbindungen auf, die keinen (oder keinen guten) Anschluss nach Nersingen haben.

Preis:
Wenn Sie nur Köln-Ulm buchen, findet die ganze Fahrt in Fernzügen statt. D.h. DB-Fernverkehr darf die Ticketeinnahmen ganz alleine behalten.
Wenn Sie eine Fahrt buchen, die teils in Fernzügen und teils in Regionalzügen stattfindet, müssen die Ticketeinnahmen zwischen Fernverkehr und Regionalverkehsanbietern aufgeteilt werden.
Deshalb kann DB-Fernverkehr für Verbindungen, die keinen Nahverkehrszug enthalten, bessere Angebote (= günstigere Preise) bieten.
Für Strecken, wo der Fernverkehrs-Stück lang und das Nahverkehrs-Stück sehr kurz ist, kann sich dann eine getrennte Buchung lohnen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wegfallende Verbindungen:
Verbindungen, die in Ulm keinen oder keinen guten Anschluss nach Nersingen haben, fallen weg, wenn Sie Verbindungen nach Nersingen suchen. Wenn Sie nur bis Ulm suchen, fällt diese Restriktion weg und es tauchen auch Verbindungen auf, die keinen (oder keinen guten) Anschluss nach Nersingen haben.

Preis:
Wenn Sie nur Köln-Ulm buchen, findet die ganze Fahrt in Fernzügen statt. D.h. DB-Fernverkehr darf die Ticketeinnahmen ganz alleine behalten.
Wenn Sie eine Fahrt buchen, die teils in Fernzügen und teils in Regionalzügen stattfindet, müssen die Ticketeinnahmen zwischen Fernverkehr und Regionalverkehsanbietern aufgeteilt werden.
Deshalb kann DB-Fernverkehr für Verbindungen, die keinen Nahverkehrszug enthalten, bessere Angebote (= günstigere Preise) bieten.
Für Strecken, wo der Fernverkehrs-Stück lang und das Nahverkehrs-Stück sehr kurz ist, kann sich dann eine getrennte Buchung lohnen.