Nach oben

Frage beantwortet

Warum lässt sich mit gültiger Visakarte kein Bahnticket mehr kaufen?

Warum lässt sich mit gültiger Visakarte kein Bahnticket mehr kaufen? Mache kein Onlinebanking, bisher reichte Visakarten- u. Prüfnr. jetzt wird -ID und Passwort verlangt, was es nicht gibt.

F1K
F1K

F1K

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wegen zunehmender Betrügereien hat die DB das Sicherheitsniveau bei Zahlungen etwas in die Höhe geschraubt.
Insbesondere stornierbare Sparpreistickets sind nur noch mit Zahlungsweisen erhältlich, die eine 2-Faktor-Autorisierung erfordern, d.h. Sofortüberweisung oder Kreditkarte mit(!) 3D-Secure. Kreditkartenzahlung nur mit Prüfnummer entspricht lediglich einer 1-Faktor-Autorisierung.

Ab Mitte September sind Kreditkartenzahlungen nur mit Prüfziffer sowieso nicht mehr erlaubt (europaweit, nicht nur bei der DB). Denn die zweite EU-Zahlungsdienste-Richtline (PSD2) tritt dann in Kraft: https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherung... Da wird die 2-Faktor-Autorisierung (endlich) Pflicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wegen zunehmender Betrügereien hat die DB das Sicherheitsniveau bei Zahlungen etwas in die Höhe geschraubt.
Insbesondere stornierbare Sparpreistickets sind nur noch mit Zahlungsweisen erhältlich, die eine 2-Faktor-Autorisierung erfordern, d.h. Sofortüberweisung oder Kreditkarte mit(!) 3D-Secure. Kreditkartenzahlung nur mit Prüfnummer entspricht lediglich einer 1-Faktor-Autorisierung.

Ab Mitte September sind Kreditkartenzahlungen nur mit Prüfziffer sowieso nicht mehr erlaubt (europaweit, nicht nur bei der DB). Denn die zweite EU-Zahlungsdienste-Richtline (PSD2) tritt dann in Kraft: https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherung... Da wird die 2-Faktor-Autorisierung (endlich) Pflicht.