Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sparpreis: Zugbindung Singen - Stuttgart?

Wie ist das mit der Sparpreis-Zugbindung auf der Strecke Singen-Stuttgart? Dort ist der IC gleichzeitig ein RE, gilt er nun als Fern- oder als Nahverkehrszug?

Blanka
Blanka

Blanka

Ebene
1
133 / 750
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ganz normal einen Sparpreis buchen, steht der Gäubahn-Zug als IC auf dem Ticket drauf, so dass dafür Zugbindung gilt.

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In den Pressemitteilungen zum Einsatz der IC2-Züge auf dieser Strecke war sinngemäß zu lesen, dass Nahverkehrsfahrkarten in diesen Zügen anerkannt würden.

Ein Sparpreis-Ticket ist aber keine Nahverkehrsfahrkarte, daher gehe ich davon aus, dass hier die Bedingungen des Fernverkehrs gelten, also auch die Zugbindung.

Hallo Blanka, wie es schon gesagt wurde, fährt der IC zwar als RE, das heißt, es werden Nahverkehrstickets auf der Teilstrecke anerkannt, aber dennoch ist es ein Fernverkehrszug. Bei einer Fahrradmitnahme zum Beispiel, muss man auch weiterhin einen Stellplatz reservieren. Die Zugbindung gilt ebenfalls weiterhin. /no

Wenn ich in der Reiseauskunft als Singen und Stuttgart als Via-Punkte festlege und angebe, dass zwischen diesen beiden Punkten nur Nahverkehrszüge genutzt werden sollen, sollte die Fahrkarte ohne Zugbindung auf der Gäubahn ausgestellt werden (Nutzung der RE-Zugnummer). Die Fernzüge im Vor- und Nachlauf mit Zugbindung müssen aber dennoch genutzt werden.

Muss man gar nicht. Es reicht, wenn man die Verbindung nimmt, bei der der RE und nicht der IC oben steht. Die Verbindungen mit diesen Zügen werden auf bahn.de immer zweimal angezeigt. /ti

Blanka
Blanka

Blanka

Ebene
1
133 / 750
Punkte

@ /ti: Bei der von Ihnen genannten 1.-Klasse-Verbindung sind die Preise gleich, wie ich aber feststellen muss, ist das merkwürdigerweise bei weitem nicht immer der Fall: Teilweise ist sogar der RE teurer als der IC...
Beispiel Konstanz-Stuttgart, ab 11:53: Sparpreis IC 19,90, RE 24,00, Flexpreis IC 46,00, RE 25,70 für dieselbe Strecke mit Umstieg in Singen und zur gleichen Zeit (leider kann ich hier keinen Screenshot hochladen).

Blanka
Blanka

Blanka

Ebene
1
133 / 750
Punkte

Jetzt habe ich gerade meinen Supersparpreis gebucht, u.a. für die Gäubahn, und sehe zu meinem großen Erstaunen, dass da steht "VIA: 1080 NV * N-Hbf ..." - bedeutet das nun, dass ich mit jedem beliebigen Nahverkehrszug bis Nürnberg fahren kann und die Zugbindung gilt erst ab dort?

Die Strecke Konstanz—Stuttgart liegt rein in Baden-Württemberg. Der Grund für die doppelte Anzeige der Verbindung (einmal RE, einmal IC) ist die unterschiedliche Tarifierung. Steht der IC oben, wird nach Fernverkehr tarifiert und es werden (Super) Sparpreise und Flexpreise IC angeboten. Steht der RE oben, wird nach Nahverkehr (bwegt-Tarif) tarifiert und es werden ganz andere Angebote angezeigt.

Ja, bis Nürnberg Hbf haben Sie Nahverkehrsvorlauf. /ti