Frage beantwortet

Rückerstattung wegen Verspätung

Hallo DB Team, ich habe am Dienstag eine Fahrt nicht angetreten da der Zug eine Verspätung von über 60 Minuten hatte. Ich musste dann auf mein Auto umsteigen um meinen Flug zu erreichen. Können Sie mir bitte einmal sagen, wie ich den vollen Kaufpreis des Tickets beantragen kann?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Laden sie sich das Fahrgastrechte-Formular herunter. Das gibt es hier:
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Dann tragen sie die Daten ihrer gebuchten Verbindung ein, welcher Zug verspätet ist usw. dann kreuzen sie an, dass Sie die Fahrt nicht angetreten haben. Unterschreiben und dann mitsamt der Fahrkarte einfach am Bahnhof abgeben, oder einsenden (mit dem Adressvordruck, der ebenfalls auf der oben genannten Seite herunterladbar ist, geht das auch unfrei, also ohne Porto).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Laden sie sich das Fahrgastrechte-Formular herunter. Das gibt es hier:
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Dann tragen sie die Daten ihrer gebuchten Verbindung ein, welcher Zug verspätet ist usw. dann kreuzen sie an, dass Sie die Fahrt nicht angetreten haben. Unterschreiben und dann mitsamt der Fahrkarte einfach am Bahnhof abgeben, oder einsenden (mit dem Adressvordruck, der ebenfalls auf der oben genannten Seite herunterladbar ist, geht das auch unfrei, also ohne Porto).