Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mit dem Mitarbeiterticket "Regioticket M 50 H/R" auch Straßenbahn fahren?

Guten Tag, durch ein Familienmitglied, welches bei der DB arbeitet, habe ich ein besitmmtes Ticket (oben genannt) bekommen. Mir stellt sich nun die Frage, ob ich mit diesem Ticket nur in Zügen der DB fahren kann, oder auch mit der SBahn vom KVV.

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Findet es niemand peinlich, dass Mitarbeiter der DB bei den eigenen Kunden um Rat fragen müssen, was die Konditionen von Mitarbeiterangeboten angeht?

Das ist etwa so vertrauenserweckend, wie wenn ein Automechaniker beim Kunden nachfragt, wie denn die Gangschaltung funktioniert ...

@ NRW: Ja, aber es geht um ein Mitarbeiterticket. Siehe auch 1. Link von mir dazu. Da geht es um genau dieses Ticket, nur in Bezug auf eine andere Fragestellung.

@ Philb99: "oder auch mit der SBahn vom KVV."
Dazu am besten beim KVV nachfragen, ob dieses Ticket dort in der Straßenbahn akzeptiert wird.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Trotzdem stellt sich bei mir regelmäßig mindestens eine der folgenden Fragen:

  • Hat die DB keine internen Ansprechpartner für solche Fragen?
  • Sind die Ansprechpartner der DB nicht kompetent genug, um solche Fragen zu beantworten?
  • Sind die DB-Mitarbeiter so schlecht geschult, dass DB-Mitarbeiter (und ihre Angehörigen) die internen Ansprechparner nicht finden?
  • Sind die DB-Mitarbeiter so schlecht geschult, dass sie die Konditionen der Mitarbeiterangebote nicht mal im Kreis der Angehörigen erklären können?
  • Sind die Konditionen für DB-Mitarbeiter so kompliziert, dass selbst DB-Mitarbeiter (und ihre Angehörigen) damit überfordert sind?

Irgendwie alles nicht schmeichelhaft ...

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Um einen Einblick in den Wildwuchs zu kriegen, einfach mal googlen nach Sperrliste mit Zuzahlung...

Es ist wohl kompliziert, und gerade Angehörige oder Kollegen von Partnerbahnen sind wohl überfordert und habe natürlich keinen Ansprechpartner bei der DB Personalabteilung. (In der Schweiz gibt es auch keine Gebeimniskrämerei.)

Es gibt auch eine Normale FestnetzgNr als Hotline...

Immerhin ist man im Zug hier immer kulant: Heute hatte mal wieder jemand den Reisetag in sein M Fern irgendwas nicht eingetragen...

Hallo. Wie es bereits hier schon mehrere Male gesagt wurde, werden in der Community keine Fragen zu Mitarbeiterangeboten beantwortet. Die Mitarbeiter haben intern einen Ansprechpartner. Notfalls kann sich der Mitarbeiter auch an seinen Vorgesetzten wenden, um einen Ansprechpartner genannt zu bekommen.
Bitte wenden Sie sich daher einmal an Ihr Familienmitglied für weitere Informationen. /no

jacboy
jacboy

jacboy

Ebene
1
208 / 750
Punkte

"Immerhin ist man im Zug hier immer kulant: Heute hatte mal wieder jemand den Reisetag in sein M Fern irgendwas nicht eingetragen..."

...das wird auch gerne mal missbraucht :)