Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrradmitnahme in BW mit RE-Zügen jeweils 11,- € gezahlt

Ich habe am 30.05.2019 (Feiertag) und am 01.06.2019 (Samstag) in RE-Zügen BW jeweils für zwei Fahrräder 11,- € zahlen müssen, also insgesamt 22,- €. Ist dies korrekt?
30.05.2019: RE 19920
01.06.2019: RE 19311 und RE 23561

Staufen6
Staufen6

Staufen6

Ebene
0
49 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was für eine Fahrkarte hatten Sie denn?
Im Prinzip ist die Fahrradmitnahme in Regionalzügen innerhalb von BaWü Mo-Fr ab 9 Uhr, an übrigen Tagen ganztags kostenlos - wenn man ein Ticket aus dem Sortiment des bw-Tarifs hat.
D.h. es gibt Konstellationen, in denen die Fahrradmitnahme kostenpflichtig ist. Es kommt auf das Ticket des Fahrradfahrers an.

Staufen6
Staufen6

Staufen6

Ebene
0
49 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Antworten bzw. Fragen...

Die Fragen beantworte ich wie folgt:
Hinfahrt mit RE 19920 MetropolTages Ticket (BW-Tarif)
Rückfahrt mit RE 19311 und RE 23561 Baden-Württemberg-Ticket (BW-Tarif)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Fragesteller
Dann wären die Fahrradticket nicht nötig gewesen.

@DB
Vielleicht können Sie - ganz allgemein, weil es für andere Kunden auch wichtig ist - erklären, wann die Fahrradmitnahme in BaWü nun kostenlos ist.

Es hieß mal, dass die Fahrradmitnahme im Nahverkehr in BaWü Mo-Fr ab 9 Uhr und sonst ganztägig generell kostenlos wäre.
Mittlerweile ist das auf der bahn.de-Seite aber abgeschwächt worden zu "kostenlos in Verbindung mit verbundübergreifenden Fahrscheinen des Baden-Württemberg-Tarifs".
D.h. in Verbindung mit einem Quer-durchs-Land-Ticket oder einem aus Bayern nach BaWü einbrechenden Flexpreisticket der Produktklasse C (also kein bw-Tarif) wäre die Fahrradmitnahme auch in BaWü weiterhin kostenpflichtig.
Richtig oder falsch?

Hallo kabo,

die Fahrradmitnahme ist kostenlos in Verbindung mit verbundübergreifenden Fahrscheinen des Baden-Württemberg-Tarifs.

Richtig ist, dass in Verbindung mit einem Quer-durchs-Land-Ticket oder einem aus Bayern nach BaWü einbrechenden Flexpreisticket der Produktklasse C (also kein bw-Tarif) die Fahrradmitnahme auch in BaWü weiterhin kostenpflichtig ist.

Zudem muss beachtet werden, dass bei einigen Strecken generell eine kostenpflichtige Fahrradmitnahme besteht. Hier finden Sie die Übersicht der kostenpflichtigen Strecken. /ka