Frage beantwortet

Kein Anschlusszug mehr verfügbar

Hallo,
Folgende Situation: ich erreiche aufgrund einer Verspätung des Zuges von Mannheim nach Hamburg (planmäßige Abfahrt 20:05 Uhr) den Anschlusszug auf meinem Ticket um 0:55 Uhr nachts in Hamburg nach Lübeck Hbf nicht mehr.
Der nächste Zug nach Lübeck fährt erst wieder um 03:30 Uhr, wobei Ankunft in Lübeck erst nach 2 Stunden Fahrt um 5:36 Uhr morgens wäre, statt wie eigentlich gebucht um 01:55 Uhr.
Habe ich es korrekt verstanden, dass mir in diesem Fall die Taxikosten von Hamburg nach Lübeck erstattet werden?
Vielen Dank vorab,
Beste Grüße

Problembär
Problembär

Problembär

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Beachten Sie:
Wenn Sie eigenmächtig ein Taxi nehmen, werden maximal 80€ pro Fahrgast übernommen. Das wird für Hamburg-Lübeck nicht reichen.
Also: Entweder
-- bei der DB-Info einen Taxigutschein holen (dann schickt der Taxifahrer die Rechnung direkt an die DB) oder
-- mehrere andere Fahrgäste finden, die das gleiche Problem haben, sich ein Taxi teilen und hoffen, dass der Taxifahrer für jeden Fahrgast eine getrennte Quittung über den anteiligen Preis ausstellt.
(Wenn Sie einen Taxigutschein von der DB bekommen, wird der Mitarbeiter aber ebenfalls darauf achten, dass mehrere "Leidensgenossen" gemeinsam in einem Taxi nach Lübeck fahren.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Beachten Sie:
Wenn Sie eigenmächtig ein Taxi nehmen, werden maximal 80€ pro Fahrgast übernommen. Das wird für Hamburg-Lübeck nicht reichen.
Also: Entweder
-- bei der DB-Info einen Taxigutschein holen (dann schickt der Taxifahrer die Rechnung direkt an die DB) oder
-- mehrere andere Fahrgäste finden, die das gleiche Problem haben, sich ein Taxi teilen und hoffen, dass der Taxifahrer für jeden Fahrgast eine getrennte Quittung über den anteiligen Preis ausstellt.
(Wenn Sie einen Taxigutschein von der DB bekommen, wird der Mitarbeiter aber ebenfalls darauf achten, dass mehrere "Leidensgenossen" gemeinsam in einem Taxi nach Lübeck fahren.)