Frage beantwortet

Warum erhalte ich keine Bonuspunkte für die Bachncard 50

Meine Ehefrau ist Inhaberin einer Bahncard 50. Sie hat bei der Antragstellung angegeben, dass Sie am Bonusprogramm teilnehmen möchte.

wodisch
wodisch

wodisch

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Dann muß Ihre Frau aber auch bei der Buchung angeben, dass sie Punkte sammeln möchte. Sonst weiß das System nicht ob das eine Buchung mit oder ohne Punkte sammeln (z.B. wenn Tickets für andere gekauft werden) ist. Kann man so einstellen auf bahn.de oder im Navigator, dass es dann immer voreingestellt ist. Aber man muß es erstmal machen, anmelden alleine reicht nicht.

Dann müssen natürlich auch Tickets gekauft werden, die sammelfähig sind. Für viele Länder- oder Verbundtickets gibt es keine Punkte.

Außerdem kann man Punkte nur für sich selbst sammeln, nicht für andere. Sie bekommen für Fahrten Ihrer Frau natürlich niemals Punkte, wenn dann werden die Punkte dem Konto Ihrer Frau gutgeschrieben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihre Ehefrau die Bahncard hat, bekommt auch Ihre Ehefrau die Punkte, nicht Sie.

Dann muß Ihre Frau aber auch bei der Buchung angeben, dass sie Punkte sammeln möchte. Sonst weiß das System nicht ob das eine Buchung mit oder ohne Punkte sammeln (z.B. wenn Tickets für andere gekauft werden) ist. Kann man so einstellen auf bahn.de oder im Navigator, dass es dann immer voreingestellt ist. Aber man muß es erstmal machen, anmelden alleine reicht nicht.

Dann müssen natürlich auch Tickets gekauft werden, die sammelfähig sind. Für viele Länder- oder Verbundtickets gibt es keine Punkte.

Außerdem kann man Punkte nur für sich selbst sammeln, nicht für andere. Sie bekommen für Fahrten Ihrer Frau natürlich niemals Punkte, wenn dann werden die Punkte dem Konto Ihrer Frau gutgeschrieben.