Nach oben

Frage beantwortet

Muss ich eine Strafzahlung erwarten, wenn der Kontrolleur meinen kleinen Hund nicht als Katzengröße einstuft?

Hallo,
wie bereits im Betreff stehend, habe ich die Sorge, dass ich Strafe zahlen muss, wenn der Schaffner/ Kontrolleur meine kleine Hundedame (35cm Schulterhöhe) in ihrer Box (60x40x40) als nicht "Hauskatzengröße" einstuft.

In der Community habe ich schon viel unterschiedliches zur Größe ( nach langem suchen von der DB "30cm-35cm Schulterhöhe": https://community.bahn.de/questions/1982556-hund-bahn ) und auch der möglichen Transportboxmitnahme (unter anderem: https://community.bahn.de/questions/1558033-hundebox-61x4...) gelesen.

Zusätzlich gibt es im Netz, außerhalb der Community, zahlreiche Klagen, dass ihre Hunde plötzlich trotz kleiner Größe ein Ticket benötigen und gezielt von der Bahn diskriminiert werden, weil die Bahn keine Hundemitnahme wünscht, wegen Phobikern und Allergikern...

Nun ja und jetzt frage ich mich wie ich es richtig machen kann, denn mein Hündchen kann leider auch nur in der Box mitfahren, weil sie Atemwegsprobleme hat und durch Maulkörbe nicht genug Luft bekommt.

Daher frage ich mich jetzt, wenn mich ein Kontrolleur darauf hinweist, das meine Kleine für ihn zu groß ist, muss ich dann nur ein Ticket kaufen oder muss ich mit einer Schwarzfahrer-Strafe rechen?
Oder wäre es besser, wenn ich von Anfang an ein Hundeticket kaufe und meine Kleine trotzdem in der Box mitfahren lasse?
Vielen Dank im Voraus! Und bitte stellt mir nicht den Link drunter, dass der Hund Katzengröße haben muss, das beantwortet die Frage nicht...

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn die Hündin in der beschriebenen Box ist, kann Sie kostenlos fahren. Kleine Hunde, die in eine normale Box passen fahren kostenlos. Passt der Hund nicht in eine (normale) Box, dann ist er groß, braucht einen Maulkorb und muß bezahlen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn die Hündin in der beschriebenen Box ist, kann Sie kostenlos fahren. Kleine Hunde, die in eine normale Box passen fahren kostenlos. Passt der Hund nicht in eine (normale) Box, dann ist er groß, braucht einen Maulkorb und muß bezahlen.

SwenFath74
SwenFath74

SwenFath74

Ebene
2
863 / 2000
Punkte

naja und selbst wenn. Deswegen würde der Urlaub uns nicht im Wege stehen. ;)
Und ihnen bestimmt auch nicht.
Wir haben einen Golden Retriever und kaufen das Ticket immer für ihn.
Rechtzeitig gekauft SuperSparpreis Kind 14Euro 2. Klasse 19Euro 1. Klasse ist nicht die Welt. Und man verarmt nicht ;)
Ausland reicht ja sogar 2. Klasse trotz 1. Klasse wir z.B. und er zahlt als nur 20Euro.