Nach oben

Frage beantwortet

Beliebige Zugauswahl mit Flexticket+Upgrade 1. Klasse am Reisetag?

Ich möchte für ein Zugticket meine Bonuspunkte einlösen und das Upgrade für die 1. Klasse (einfache Fahrt: 500 Pkt.) mit dazu nehmen. Kann ich am Reisetag dennoch einen beliebigen Zug auswählen und 1. Klasse reisen oder bin ich an meine in der Buchung ausgewählten Züge gebunden? (da es ja ein Flexpreis-Ticket 2. Klasse ist)

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ja, wenn Sie bei der Prämien-Bestellung einen Flexpreis erwerben, dann können Sie mit dem Upgrade in der 1. Klasse flexibel fahren (ansonsten würde man ja nicht den Flexpreis zahlen).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist abhängig von der jeweiligen Prämie, um ohne Zugbindung in der 1.Klasse zu reisen benötigen Sie
diese Prämie:

Hallo Tbone,

eine Kombination der Prämie "Prämie Upgrade in die 1. Klasse DIGITALES TICKET (Einfache Fahrt)" mit anderen BahnBonus Prämien ist nicht möglich.

Deshalb ist Prämie, wie von Woodstock vorgeschlagen, die richtige Lösung. /ka

Mit dem Prämien-Upgrade "Upgrade für die 1. Klasse (einfache Fahrt)" für 500 Punkte kann natürlich auch ein Flexpreis (zum 2. Klasse Preis) gekauft werden. Dann besteht selbstverständlich keine Zugbindung.

Ne ich meine das wie folgt: das Ticket, dass mit dem Upgrade erworben, ist ja ein Flexticket der 2. klasse, mit dem ich aber eben in der 1. klasse fahren darf. Meine Frage ist, ob ich da dennoch die Vorteile des Flexpreises nutzen kann, d.h. Kann ich trotz Upgrade in die 1. klasse am Reisetag einen beliebigen Zug wählen oder muss ich den Zug wählen, den ich gebucht habe, um in der 1. klasse fahren zu dürfen?

Ja, wenn Sie bei der Prämien-Bestellung einen Flexpreis erwerben, dann können Sie mit dem Upgrade in der 1. Klasse flexibel fahren (ansonsten würde man ja nicht den Flexpreis zahlen).