Frage beantwortet

Kann ich einen Super Sparpreis (mit Bahncard 25 gekauft) nach Upgrade meiner BC 25 auf BC 50 trotzdem verwenden?

Ich habe Anfang des Jahres einen Super Sparpreis Göttingen - Basel Bad (reine ICE-Verbindung) mit meiner Bahncard 25 gekauft. Reisetag ist der 28.5.2019. Zwischenzeitlich habe ich einen Upgrade auf eine Bahncard 50 vorgenommen und dabei diese Fahrkarte ganz vergessen. Kann ich diese Fahrkarte nun nicht mit meiner Bahncard 50 verwenden? Muss ich nun wieder eine zusätzliche Bahncard 25 kaufen um diese Fahrkarte benutzen zu können?

GehtAuchOhneAuto
GehtAuchOhneAuto

GehtAuchOhneAuto

Ebene
0
89 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

"Super Sparpreis Göttingen - Basel Bad (reine ICE-Verbindung) mit meiner Bahncard 25 gekauft. Reisetag ist der 28.5.2019."

Dann brauchen Sie am 28.05. eine BahnCard25.

"Muss ich nun wieder eine zusätzliche Bahncard 25 kaufen um diese Fahrkarte benutzen zu können?"

Ja. (z.B. eine Probe BahnCard und rechtzeitig kündigen)

Bitte das nächste Mal zuerst die Suchfunktion nutzen - Danke!
https://community.bahn.de/questions/1977138-upgrade-bahnc...
https://community.bahn.de/questions/1960174-bahncard-25-t...
https://community.bahn.de/questions/1798253-falsche-angab...
https://community.bahn.de/questions/1931128-aufpreis-fals...

Nachtrag zur Antwort von NRW: https://community.bahn.de/questions/1977932-hallo-habe-bc...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (3)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

"Super Sparpreis Göttingen - Basel Bad (reine ICE-Verbindung) mit meiner Bahncard 25 gekauft. Reisetag ist der 28.5.2019."

Dann brauchen Sie am 28.05. eine BahnCard25.

"Muss ich nun wieder eine zusätzliche Bahncard 25 kaufen um diese Fahrkarte benutzen zu können?"

Ja. (z.B. eine Probe BahnCard und rechtzeitig kündigen)

Bitte das nächste Mal zuerst die Suchfunktion nutzen - Danke!
https://community.bahn.de/questions/1977138-upgrade-bahnc...
https://community.bahn.de/questions/1960174-bahncard-25-t...
https://community.bahn.de/questions/1798253-falsche-angab...
https://community.bahn.de/questions/1931128-aufpreis-fals...

Nachtrag zur Antwort von NRW: https://community.bahn.de/questions/1977932-hallo-habe-bc...

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da es beim Supersparpreis auch mit der BC 50 nur 25% Rabatt gibt, sind die Zugbegleiter angehalten auch bei Angabe BC 25 die BC 50 anzuerkennen.

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Selbst wenn die DB-Zugbegleiter Kulanz walten lassen (können/dürfen), bezahlt dann NRW auch die Nacherhebung, wenn die User trotzdem Strafe zahlen müssen, weil ein DB-Zugbegleiter streng nach Vorschrift arbeitet, oder Kontrolleure vom Verkehrsverbund bzw. Kontrolleure in Privatbahnen die Nacherhebung geben? Denen ist eine DB-Anweisung zur Kulanz schlicht egal.
Sehr heißes Pflaster, hier solche Tipps zu geben.

GehtAuchOhneAuto
GehtAuchOhneAuto

GehtAuchOhneAuto

Ebene
0
89 / 100
Punkte

Also ich konnte im Kleingedruckten beim Upgrade von BC 25 auf BC 50 nichts lesen, dass in der Konsquenz die bereits gebuchten Fahrkarten mit BC 25 - Rabatt ihre Gültigkeit verlieren. Schließlich kann ich mit einem Upgrade von 2. Klasse auf 1. Klasse auch weiterhin die 2. Klasse verwenden. Zudem wird der Upgrade von der Bahn auch noch beworben, so dass ich eigentlich davon ausgehen könnte dass ich mich durch den Upgrade nicht verschlechtere. Wenn ich aber eine Probe-BC 25 zusätzlich kaufen muss habe ich finanziell draufgezahlt.

"dass in der Konsquenz die bereits gebuchten Fahrkarten mit BC 25 - Rabatt ihre Gültigkeit verlieren."

Die Fahrkarte verliert auch nicht ihre Gültigkeit. Das Ticket ist weiterhin gültig
a) für die Person, die darauf namentlich erwähnt wird und
b) wenn die darauf angegebene BC im Zug vorgezeigt werden kann.

Zum Buchen braucht man keine BC. Im Buchungsvorgang gibt man nur an, ob man ein BC-ermäßigtes Ticket buchen möchte oder nicht. Ob zu diesem Zeitpunkt bereits eine entsprechende BC vorliegt, ist uninteressant/irrelevant. Die BC muss erst am Tag der Reise vorgezeigt werden können und mit der Angabe auf dem Ticket identisch sein. Wie auch der Name des Reisenden. Oder die Wagenklasse. Oder die gebuchten Züge bei Zugbindung.