Diese Frage wartet auf Beantwortung

SuperSparPreis 1. Klasse Upgrade fehlende Informationen

Ich habe vor 3 Tagen ein Bahn Ticket gekauft mit der Intention es mit BahnBonus Punkten auf 1. Klasse zu upgraden.
Als ich mich auf der Bahn Website über das Upgrade informiert habe (https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahn-bonus-...) findet man lediglich die Information, dass ein 2. Klasse Ticket benötigt wird.
Also habe ich ein SuperSparPreis Ticket gebucht und erst beim kaufen des Upgrades findet man die Information, dass es nur mit Flex oder SparPreis geht.

Support angerufen, die konnten nichts machen weil das System down war, EMail geschrieben, bis heute keine Antwort... Super Service, ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit die Informationen so weit vorzuenthalten, wenn ich es vorher gewusst hätte, hätte ich auch ohne Probleme ein Flex Ticket gebucht... aber jetzt ohne Möglichkeit der Rückerstattung, super Job!
Vielleicht findet sich hier ja schnellere Unterstützung durch die DB?

PaulPalm
PaulPalm

PaulPalm

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

In diesem Forum beantworten Kunden die Fragen anderer Kunden, hier kann Sie niemand unterstützen.
Hinweis: Mails werden bei der Bahn selten vor Ablauf von 4 Wochen bearbeitet.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Vielleicht findet sich hier ja schnellere Unterstützung durch die DB?"

In dieser Community antworten Bahnkunden auf Fragen anderer Bahnkunden. Eine Unterstützung durch die DB werden Sie hier nicht bekommen.

"EMail geschrieben, bis heute keine Antwort..."

Die Beantwortung von E-Mail-Anfragen dauert idR 4-6 Wochen. Da ist Geduld gefragt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir ist nicht ganz klar, um welches Upgrade es geht.
-- Das Upgrade als Onlineticket für 500 Punkte
-- Das Upgrade als Papiergutschein per Post (6 Stück für 3000 Punkte)
-- Das einmalige kostenlose Upgrade, das es als Begrüßungsgeschenk für die Anmeldung zum Bonusprogramm gibt?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo PaulPalm, können Sie die Nachfrage von kabo beantworten? /ch

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"es mit BahnBonus Punkten auf 1. Klasse zu upgraden."

Wenn Sie die Prämie 'Upgrade in die 1. Klasse' meinen, dann findet man hier https://www.bahn.de/praemiendetails/view/bahncard/bahnbon... unter "Informationen zur Prämie" bereits im Vorfeld die Information:
"Die Prämie berechtigt zu einer einfachen Fahrt in Verbindung mit einer Fahrkarte 2. Klasse zum Flex- oder Sparpreis (ausgenommen Sparpreis Aktion/Super Sparpreis)."

Der von Ihnen genannte Link führt zum Begrüßungsgeschenk der Bahn für die Anmeldung zum BahnBonus-Programm und hat mit der Prämie "Upgrade in die 1. Klasse" nichts zu tun.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Offensichtlich hat Paul ja die „Intention [gehabt] es mit BahnBonus Punkten auf 1. Klasse zu upgraden.“ Nur dummerweise schaut sich Paul nicht die Bedingungen für ein BahnBonus Punkte Upgrade an (wo eindeutig steht das es nicht mit einem Supersparpreisticket möglich ist), sondern beim Begrüßungsgeschenk für die Anmeldung zu BahnBonus. Das steht natürlich nichts dergleichen, denn das Begrüßungs-Upgrade ist mit allen 2. Klasse Tickets möglich.

Wie schreibt Paul:
„Super Service, ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit die Informationen so weit vorzuenthalten, wenn ich es vorher gewusst hätte, hätte ich auch ohne Probleme ein Flex Ticket gebucht... aber jetzt ohne Möglichkeit der Rückerstattung, super Job!“

Nun war es wohl weniger eine Frechheit der Bahn als mangelhafte Recherche im Vorfeld einer Buchung im Kontext Deutsche Bahn von Paul. Super Job Paul!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hm.
Das Upgrade für 500 Punkte ist ja überhaupt nicht nachträglich buchbar, sondern funktioniert grundsätzlich nur, wenn man das 2.Kl-Ticket noch gar nicht gekauft hat. Selbst wenn man ein 2.Kl-Flexticket hätte, könnte man es nicht nachträglich mit dem 500-Punkte Upgrade kombinieren.

Von daher frage ich mich immer noch an welcher Stelle die Information "nur Sparpreis oder Flexpreis" kam. Eigentlich kann es nur um das 6x Papier-Upgrade per Post gehen (für 3000 Punkte).

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ Joe: "als die Dummheit von Paul."

Wir wollen doch hier in der Community "offen, freundlich und respektvoll" sein (auch wenn sich manche Fragesteller und -innen nicht daran halten) - von daher vielleicht nicht gleich von Dummheit sprechen, wenn n=1... ;)
Schlage "mangelhafte Recherche im Vorfeld einer Buchung im Kontext Deutsche Bahn" vor. :D

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@zeka

Du hast ja recht. Ich bin eigentlich ein ganz netter Mensch. Dein Vorschlag ist akzeptiert und mein Text geändert. :-)

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3745 / 5000
Punkte

Für das in der Originalfrage verlinkte Angebot ("BahnBonus 1. Klasse Upgrade") benötigt man ein beliebiges Ticket für die 2. Klasse. Dieses Ticket kann demnach auch ein Supersparpreis sein. Ich schließe mich daher der Frage an, woher die Information kommt, das Angebot sei nicht mit einem Supersparpreis kombinierbar.

PaulPalm
PaulPalm

PaulPalm

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Also es geht um das 500 Punkte Upgrade und das läuft man sich ja wohl in der Tat nachdem man das Ticket gebucht hat ;)
Ich habe tatsächlich versucht mich zu informieren aber auf der oben verlinkten Seite steht es ja wohl nicht, außer ich bin blind. Entsprechend wie geschrieben sieht man es erst in den Bedingungen wenn man das Upgrade kaufen möchte :)

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Also es geht um das 500 Punkte Upgrade und das läuft man sich ja wohl in der Tat nachdem man das Ticket gebucht hat ;)"

Nein. Das hat kabo ja schon geschrieben: "Das Upgrade für 500 Punkte ist ja überhaupt nicht nachträglich buchbar, sondern funktioniert grundsätzlich nur, wenn man das 2.Kl-Ticket noch gar nicht gekauft hat."

"Ich habe tatsächlich versucht mich zu informieren aber auf der oben verlinkten Seite steht es ja wohl nicht, außer ich bin blind."

Nein, Sie sind nicht blind, aber Sie haben sich auf der falschen Seite informiert, wenn es um die Prämie geht, wo man 500 gesammelte BahnBonusPunkte in ein Upgrade für die 1. Klasse eintauscht. Der von Ihnen genannte (und genutzte) Link führt zum Willkommensgeschenk im Rahmen der Anmeldung zum BahnBonus-Programm. Da haben Sie sich leider fehlerhaft informiert.

PaulPalm
PaulPalm

PaulPalm

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Frage hat sich geklärt, ja das ist tatsächlich die Seite für das Willkommensgeschenk!
Vielleicht sollte ich meinen Kaffee vor dem Schreiben trinken aber schön, dass hier so viele hilfsbereite Menschen sind ;)

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Also es geht um das 500 Punkte Upgrade und das läuft man sich ja wohl in der Tat nachdem man das Ticket gebucht hat ;)“
-> Nein. Die Fahrkarte wird gleichzeitig mit der Bestellung des Upgrades gebucht. Hier finden Sie eine Anleitung zum Buchen. Auf dieser Anleitung steht auch, das es nicht mit Supersparpreistickets geht.
https://www.bahn.de/praemiendetails/view/mdb/bahnintern/b...

„Ich habe tatsächlich versucht mich zu informieren aber auf der oben verlinkten Seite steht es ja wohl nicht, außer ich bin blind.“
-> Der Versuch sich zu informieren ist Ihnen nicht besonders gut gelungen. Die von Ihnen verlinkte Seite ist überhaupt nicht die Beschreibung der von Ihnen gewünschten 500 Punkte Prämie, sondern wie schon geschrieben wurde, das sind die Infos zum Begrüßungsgeschenk für die Anmeldung zu BahnBonus. Dieses Upgrade funktioniert anders als das 500 Punkte Upgrade.

„Entsprechend wie geschrieben sieht man es erst in den Bedingungen wenn man das Upgrade kaufen möchte“
-> Wenn ich dieses Upgrade nutzen möchte, kann ich mir vorher die Bedingungen durchlesen. Die stehen gleich bei der Prämie.
https://www.bahn.de/praemiendetails/view/bahncard/bahnbon...
Da ist von Jedermann klar zu lesen (bevor ich ein Ticket kaufe oder eine Prämie einlösen möchte):
„Die Prämie berechtigt zu einer einfachen Fahrt in Verbindung mit einer Fahrkarte 2. Klasse zum Flex- oder Sparpreis (ausgenommen Sparpreis Aktion/Super Sparpreis).“

Die Bahn hat das schon alle Informationen zur Verfügung gestellt. Da war Ihre Recherche im Vorfeld der Buchung einfach mangelhaft.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ Joe: "Ich bin eigentlich ein ganz netter Mensch."

Und kürzlich auch in den "Schlaumeier"-Stand erhoben. Von daher spare ich mir (m)eine "ultimative Lobhudelei" für schlechte(re) Zeiten auf. Gib einfach Bescheid. Wie du mich per Mail kontaktieren kannst, weißt du ja... ;)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das 500-Punkte-Upgrade ist eigentlich gar kein Upgrade.
Für die 500 Punkte bekommt man einmalig die Möglichkeit ein 1.Klasse-Ticket zum 2.Klasse-Preis zu kaufen, wobei man im Buchungsprozess nur die Auswahl zwischen Flexpreis und Sparpreis hat. Deshalb kann man diese Prämie nur verwenden, wenn man noch gar kein Ticket hat.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ zeka
„Wie du mich per Mail kontaktieren kannst, weißt du ja... ;)“

Aber klar doch. Wenn ich in schlechten Zeiten Deiner „ultimativen Lobhudelei“ bedarf, schicke ich Dir eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de. Die Kollegen werden sich freuen und denken, wir hätten mal wieder einen Clown gefrühstückt.