Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wenn ich über mein Konto 2 Tickets kaufe, muss ich dann irgendwo angeben, dass das zweite Ticket nicht für mich ist?

Muss ich irgendwo angeben wie die zweite Person heißt, die das zweite Ticket bekommt? Oder ist das egal

EllenBrenda
EllenBrenda

EllenBrenda

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

tbsn
tbsn

tbsn

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wollen Sie zwei einzelne Tickets oder ein Ticket für zwei Personen kaufen? Bei letzterem muss die zweite Person nicht angegeben werden. Wenn es sich jedoch um einzelne Tickets handelt, muss der Name im Buchungsvorgang unbedingt geändert werden, ansonsten ist das Ticket nicht gültig. Im Buchungsvorgang einfach "für andere Person buchen" auswählen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Muss ich irgendwo angeben wie die zweite Person heißt, die das zweite Ticket bekommt?“
-> Ja unbedingt. Onlinetickets sind personengebunden und nicht übertragbar. Wenn der namentlich genannte Ticketinhaber nicht damit reist, wird das Ticket automatisch ungültig.

Bei Tickets vom Schalter oder aus dem Automaten ist es dagegen egal. Mit diesen Tickets kann jeder reisen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo EllenBrenda,
Sie haben bereits zwei richtige Antworten von Joeopitz und tbsn erhalten.
Noch einmal kurz zusammengefasst lässt sich Folgendes festhalten: Wenn Sie ein Ticket für zwei Personen buchen, also für sich und eine weitere Person, die mitreisen soll, dann müssen Sie nur Ihren Namen angeben.
Sollten Sie getrennte Tickets wünschen oder nur ein Ticket für eine andere Person buchen möchten, dann bitte unbedingt den Namen des Reisenden angeben. Setzen Sie im Buchungsschritt "Ticket & Reservierung" unter dem Punkt "Sie selbst reisen nicht mit?" den Haken, dass das Ticket für eine andere Person gebucht wird.

Geben Sie im nächsten Buchungsschritt "Angaben zum Reisenden" die persönlichen Daten der Person an, für die Sie das Ticket buchen. Der Reisende bekommt das Ticket anschließend per E-Mail zugeschickt. /si