Frage beantwortet

Wünsche zum Streckenverlauf (z.B. einen zusätzlichen Halt auf der Strecke)

Sehr geehrte Mitarbeitende der Deutschen Bahn,

ich fahre jeden morgen von Heilbronn nach Heidelberg um zur Uni und abends wieder zurück. Dabei handelt es sich um die Züge: RE 19352 (und selten aber auch RE 19334). Da die Vorlesungen um 09.15 Uhr (ab und an auch um 11:15) beginnen, reicht es nicht, wenn ich den Zug von Heilbronn aus um 08:07 nehme, da ich dann erst um 09: 10 Uhr am Hauptbahnhof bin und zwischen 20-30 Min bis zur Altstadt bzw. Universität brauche. Das ärgerliche dabei: Leider fährt der Zug aus Heilbronn direkt an der Heidelberger Altstadt, der Sitz der Universität vorbei. Falls der Zug in der Altstadt (nur 2 mal am Tag) halten würde, könnten die Studierenden den Zug eine Stunde später nehmen! Dann müsste man nicht mehr 2 Stunden vorher losfahren, also um 07: 00 Uhr sondern um 08:07 Uhr. Dies würde den Studierenden das pendeln und auch das Studieren extrem erleichtern. Bitte lassen Sie es sich durch den Kopf gehen, ob es vielleicht nicht möglich ist, den Zug zwei Mal am Tag (in der Altstadt einmal um 9 Uhr und einmal um 11 Uhr) in der Altstadt anhalten zu lassen.

Dies könnte man natürlich auch für den Rückweg anwenden: der Zug fährt vom Hauptbahnhof um bspw. 12: 29 Uhr los. Der Unterricht endet um 12: 45 Uhr, das heißt es ist unmöglich diesen zu kriegen und man muss wieder eine Stunde lang warten. Würde der Zug an der Altstadt halten, könnte man diesen schaffen!

Ich danke Ihnen bereits im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen,

K.K.

Kkrisciunaite
Kkrisciunaite

Kkrisciunaite

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit solchen Wünschen müssen Sie sich an den Besteller der Leistungen wenden - das ist in Baden-Württemberg das Ministerium für Verkehr: https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/mobilitaet-verkehr/sc...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit solchen Wünschen müssen Sie sich an den Besteller der Leistungen wenden - das ist in Baden-Württemberg das Ministerium für Verkehr: https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/mobilitaet-verkehr/sc...

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Sehr geehrte Mitarbeitende der Deutschen Bahn,"

Dies ist eine Community, in der Bahnkunden (wie ich) auf Fragen anderer Bahnkunden (wie Sie) antworten.

"Bitte lassen Sie es sich durch den Kopf gehen,"

Hab ich getan.