Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum steht bei einigen Zügen "Flexpreis BahnCard Mitfahrer Freifahrt nicht möglich"?

Ich möchte am Montag von Hamburg nach Köln und ausgerechnet die Verbindung die mir möglich ist (22:46 Uhr), lässt den Mitfahrergutschein nicht zu. Woran liegt das? In den Konditionen steht doch dass er auf jede Flexfahrt nur nicht Freitags anwendbar ist.

PVK1567
PVK1567

PVK1567

Ebene
0
4 / 100
Punkte

Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vermutlich gibt es nur bestimmte Kontingente pro Zug. Wenn die schon ausgeschöpft sind, oder der Zug eine bestimmte Auslastung erreicht hat, gibt es keine Freifahrten mehr. Das ist bei normalen online-Freifahrt-Prämien genauso.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4630 / 5000
Punkte

Vermutlich handelt es sich um das Angebot „BahnCard-Online-Mitfahreraktion – einfache Fahrt für bahn.de User", Punkt E.82 der aktuellen Beförderungsbedingungen. Dort steht unter "Nutzung des Gutscheines":

"Der Gutschein kann anhand des mitgeteilten Zugangscodes über http://www.bahn.de in das ICE/IC/EC-Online-Ticket „Flexpreis BC Mitfahrer-Freifahrt“ für eine einfache, innerdeutsche Fahrt zum Flexpreis eingelöst werden, jedoch nicht für Fahrten an Freitagen. Die zweite, in der gemeinsamen Fahrkarte eingetragene Person wird unentgeltlich befördert."

Dementsprechend gilt: Keine Zugbindung, keine Kontingentierung. Sie könnten einfach eine andere Verbindung am Montag buchen (darauf achten, dass Produktklasse und Weg identisch zur Wunschverbindung sind) und trotzdem mit dem Zug um 22:46 Uhr fahren.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

die Antwort auf Ihre Frage finden Sie auf Seite 2 der Buchungsanleitung auf bahn.de. Werden keine Sparangebote angezeigt, gibt es kein Kontingent für das Mitfahrer-Angebot. /ni

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4630 / 5000
Punkte

Mag ja sein, dass das Angebot kontingentiert ist, aber es besteht keine Zugbindung. Man bucht einen Flexpreis, bei dem die 2. Person kostenlos ist. So steht es in den Beförderungsbedingungen und auf Seite 3 der verlinkten Anleitung ("freie Zugwahl"). Mein Tipp, einfach eine andere Verbindung zu buchen, ist also weiterhin richtig.