Nach oben

Frage beantwortet

Gültigkeit Bahn Bonus Freifahrt für Dritte bei DB Start Unterelbe

Hallo Zusammen,

Die BB-Freifahrt für Dritte ist ja nach meinem Kenntnisstand nur in Zügen der DB gültig, nicht aber in Zügen anderer Betreiber.
Dies führte in der Vergangenheit dazu, dass Cuxhaven bspw. nicht mit dieser Karte erreicht werden konnte, sondern maximal Bremerhaven und weiter mit EVB oder Hamburg-Harburg und weiter mit Metronom.
Seit dem letzten Fahrplanwechsel wird der RE5 Hamburg-Cuxhaven nunmehr wieder von DB (Start Unterlebe) betrieben.
Gehe ich recht in der Annahme, dass die Freifahrt für Dritte auf dieser Verbindung wieder gültig ist ?
Danke für eine Rückmeldung !

Viele Grüsse

Beueler25

Beueler25
Beueler25

Beueler25

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die einzige Freifahrt für Dritte ist die „Freifahrt Flex“.

„Die BB-Freifahrt für Dritte ist ja nach meinem Kenntnisstand nur in Zügen der DB gültig, nicht aber in Zügen anderer Betreiber.“
-> Da ist Ihr Kenntnisstand nicht richtig. Eine Einschränkung nur auf Züge der DB gibt es nicht. In den Bedingungen zur Prämie heißt es: „Die Fahrkarte gilt nur innerhalb Deutschlands. Es dürfen alle Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, IC Bus und C (IRE, RE, RB, S-Bahn) sowie Nahverkehrszüge nichtbundeseigener Eisenbahnen genutzt werden. Zumindest eine Teilstrecke muss in Zügen der Produktklassen ICE und/oder IC/EC bzw. im reservierungspflichtigen IC Bus zurückgelegt werden.“

Es muß lediglich ein Teil der Strecke in einem Ferverkehrszug (ICE,IC/EC) zurückgelegt werden. Daher ist es völlig unerheblich welchen Betreiber zwischen Hamburg und Cuxhaven verkehrt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die einzige Freifahrt für Dritte ist die „Freifahrt Flex“.

„Die BB-Freifahrt für Dritte ist ja nach meinem Kenntnisstand nur in Zügen der DB gültig, nicht aber in Zügen anderer Betreiber.“
-> Da ist Ihr Kenntnisstand nicht richtig. Eine Einschränkung nur auf Züge der DB gibt es nicht. In den Bedingungen zur Prämie heißt es: „Die Fahrkarte gilt nur innerhalb Deutschlands. Es dürfen alle Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, IC Bus und C (IRE, RE, RB, S-Bahn) sowie Nahverkehrszüge nichtbundeseigener Eisenbahnen genutzt werden. Zumindest eine Teilstrecke muss in Zügen der Produktklassen ICE und/oder IC/EC bzw. im reservierungspflichtigen IC Bus zurückgelegt werden.“

Es muß lediglich ein Teil der Strecke in einem Ferverkehrszug (ICE,IC/EC) zurückgelegt werden. Daher ist es völlig unerheblich welchen Betreiber zwischen Hamburg und Cuxhaven verkehrt.