Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich meine Fahrkarte im Zug kaufen? (wegen der kurzen Zeit für umsteigen)

Wenn es nicht genug Zeit gibt, eine Fahrkarte zu kaufen, kann ich sie dann im Zug kaufen? (Ich habe eine Minute um in einen anderen Zug zu umsteigen)

Bitte entschuldigen Sie eventuelle Fehler, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist unterschiedlich. Um welchen Zug geht es denn genau? Eine Umsteigezeit von 1 Minute ist allerdings kein offizieller Anschluss.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wollen sie die Fahrkarte beim Schaffner kaufen, oder z.b. über die App?

Offiziell gibt es im Nahverkehr (S, RB, RE) eigentlich gar keinen Fahrkartenverkauf mehr (ggfs. gibt es auf einigen wenigen Strecken noch Ausnahmen, grundsätzlich sollte man aber davon ausgehen, dass man im Zug keine Tickets mehr beim Schaffner bekommt), d.h. hier muss man beim Einstieg bereits eine passende Fahrkarte besitzen. Im Fernverkehr (IC, ICE) kann man noch Fahrkarten beim Schaffner kaufen, allerdings mit einen saftigen Aufpreis, dem „Bordzuschlag“.

Wenn Sie auch per App Tickets kaufen können (entsprechendes Online-Konto bei der Bahn ist vorhanden), können sie das Ticket auch unterwegs rechtzeitig vor dem Umstieg kaufen, oder lange vorher, sofern es kein Verbundticket sein sollte, welches nur zum sofortigen Fahrtantritt angeboten wird.

Generell werden Tickets meist auch nur bis wenige Minuten (bei der DB meines Wissens 5 min) vor Abfahrt des Zuges verkauft, d.h. ist die Abfahrt weniger als die Zeitspanne entfernt, bekommt man in der App und am Automaten für diesen Zug gar keine Tickets mehr angeboten. Das soll wohl verhindern, das Leute ohne Fahrkarte in den Zug steigen und erst dann schnell noch eine kaufen, wenn sie den Schaffner sehen, also hoffen, mit Schwarzfahren durchzukommen.

Generell sind 1min Umsteigezeit aber auch viel zu kurz. Das wird offiziell bei Anschlüssen der Bahn nicht angeboten (kommt aber ggfs, bei Verbünden vor, also Bus, Straßenbahn, U-Bahn), denn die Chance ist extrem groß, dass der Umstieg nicht klappen wird (minimalste Verspätungen, zu viele Menschen am Gleis, die einen hindern zu rennen usw, und schon kommt man zu spät).

Hallo Anna0603, können Sie einmal die vollständige Zugverbindung nennen, denn einen planmäßigen Umstieg von 1 Minute gibt es in der Regel nicht. /ch