Nach oben

Frage beantwortet

unterschiedliche Preisangaben, wenn ich eingeloggt bin, bei bahn wirds teurer

ich wollte am 4.7.19 mit IC um 18:07 Uhr von Stuttgart HBF nach Nürnberg HBF inkl. CityTicket u. Bahncard50 Rabatt fahren (eigentlicher Preis 22,50) und die Rückfahrt hinzufügen, für 8.7.19 mit IC um 5.37 Uhr von Nürnberg HBF nach Stuttgart HBF ebenso inkl. CityTicket (eigentlicher Preis 17,90 EUR). Zusammen hätte ich somit 40,40 EUR zu zahlen gehabt - sofern ich unter bahn.de bei den Ticketpreisen nachsehe, wieviel die einzelne Fahrt kostet. Gehe ich dann jedoch unter bahn.de eingeloggt mit Kennwort rein und will die gleichen Tickets lösen, dann erscheint ein Preis von 44,80 EUR. Weshalb muß ich mehr zahlen, wenn ich eingeloggt bin, als wenn ich unter bahn.de bei den einzelnen Tickets nachsehe? Ich habe mir die Ticketpreise zwischenzeitlich per Ausdruck vom Bahnschalter am HBF Nürnberg bestätigten lassen.

DrMM
DrMM

DrMM

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,
Wenn Sie die Tickets einzeln anfragen bekommen Sie jeweils den günstigsten Preis. Die 22,5€ für die Hinfahrt entsprechen dem Flexpreis. Die Rückfahrt ist ein Sparpreis. Wenn Sie eingeloggt beide Strecken getrennt buchen bekommen Sie auch die genannten Preise. Buchen Sie alles auf ein Ticket (Hin und Rückfahrt zusammen) so gibt es keinen Sparpreis, da diese für die Hinfahrt nicht verfügbar ist. Daher müssen Sie dann das ganze Ticket zum Flexpreis kaufen. (Bei diesem Vorlauf und dem geringen Preisunterschiede würde ich das auch empfehlen!)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

EinVielfahrer
EinVielfahrer

EinVielfahrer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,
Wenn Sie die Tickets einzeln anfragen bekommen Sie jeweils den günstigsten Preis. Die 22,5€ für die Hinfahrt entsprechen dem Flexpreis. Die Rückfahrt ist ein Sparpreis. Wenn Sie eingeloggt beide Strecken getrennt buchen bekommen Sie auch die genannten Preise. Buchen Sie alles auf ein Ticket (Hin und Rückfahrt zusammen) so gibt es keinen Sparpreis, da diese für die Hinfahrt nicht verfügbar ist. Daher müssen Sie dann das ganze Ticket zum Flexpreis kaufen. (Bei diesem Vorlauf und dem geringen Preisunterschiede würde ich das auch empfehlen!)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir wird bei beiden Verbindungen im nicht-eingeloggten Bereich ein Flexpreis von je 22,50 Euro (incl. BC-Rabatt) angezeigt. 17,90 Euro für die Rückfahrt ist ein Sparpreis.
Allerdings finde ich es auch unlogisch, dass man anstelle von 40,40 dann für das Angebot mit Sparpreis 44,80 bezahlen soll. Das wird mir allerdings auch so angezeigt, ohne dass ich eingeloggt bin.
Da das wahrscheinlich wieder irgendein Bug der Hochdruckfachabteilung zum Nachteil der Kunden ist, der erst in Jahrzehnten korrigiert wird, sollten Sie die Fahrkarten getrennt buchen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich fürchte, das ist der Bug, der im November 2017 (!) schon ausführlich diskutiert wurde - und damals schon länger bestand:
https://community.bahn.de/questions/1509943-gesamtpreis-b...