Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrpreisberechnung mit Bahncard25 über Bahn.de falsch

Guten Abend,
heute Abend versuchte ich 2 Fahrkarten nach Paris zu buchen, 1 Fahrgast mit Bahncard 25 und ein Fahrgast ohne Bahncard. Die Preise für den Bahncard-Fahrer werden leider durchgängig zu hoch angezeigt, egal ob ich versuche, beide Fahrgäste zusammen zu buchen oder den Bahncardfahrer getrennt.

Frage: Wie ist vorzugehen, damit die Preise korrekt angezeigt werden und ich nicht zuviel bezahle?

Beispiel 1: Eine Fahrkarte ohne Ermäßigung inkl. Sitzplatzreservierung im ICE von Deutschland nach Paris kostet lt. Bahn.de regulär 44,90 Euro für eine Person, bei Verwendung von Bahncard 25 wird 41,20 Euro angezeigt. Nachgerechnet: 44,90 Euro Fahrpreis - 4,50 Euro Sitzplatzreservierung = 40,40 Euro. 75% von 40,40 Euro sind 30,30 Euro. Sitzplatzgebühr wieder dazugerechnet sind 34,80 Euro und nicht 41,20 Euro.

Beispiel 2: Eine Fahrt für eine Person von Paris nach Deutschland regulär 54,90 Euro, lt. Anzeige auf Bahn.de mit Bahncard 25 ist 49,90 Euro. Wenn ich den Taschenrechner nehme, komme ich aber auf 42,30 Euro.

Wie kann online zu korrekten Preisen gekauft werden?

Falls online nicht korrekt eingebbar: Ist zu korrekten und nicht teureren Konditionen am Bahnschalter buchbar.

Insgesamt möchte ich anregen, korrekte Preise zu berechnen. Es kann nicht sein, dass die Kunden mehr zahlen müssen als die Konditonen es vorsehen.

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Preis setzt sich folgendermaßen zusammen:

14,80 EUR (Deutscher Streckenanteil)
25,60 EUR (Französischer Streckenanteil)
4,50 EUR (Reservierung)
44,90 EUR Summe

Die BahnCard Ermäßigung gibt es auf den deutschen Streckenanteil. 25% von 14,80 EUR sind 3,70 EUR.
44,90 EUR- 3,70 EUR = 41,20 EUR.

Der korrekte Preis mit BahnCard Rabatt beträgt 41,20 EUR.

„Insgesamt möchte ich anregen, korrekte Preise zu berechnen. Es kann nicht sein, dass die Kunden mehr zahlen müssen als die Konditonen es vorsehen.“
-> Sie zahlen nicht mehr als die Konditionen vorsehen. Der Preis von 41,20 EUR ist der tariflich korrekte Preis.

„Beispiel 2: Eine Fahrt für eine Person von Paris nach Deutschland regulär 54,90 Euro, lt. Anzeige auf Bahn.de mit Bahncard 25 ist 49,90 Euro. Wenn ich den Taschenrechner nehme, komme ich aber auf 42,30 Euro.“
-> Wenn Sie die tariflich richtigen Zahlen in den Taschenrechner eingeben, kommt der auch auf 49,90 EUR.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Die hier von der Community gegebenen Antworten sind richtig. Der BahnCard-Rabatt in Höhe von 25 Prozent wird nur auf den deutschen Streckenanteil angerechnet. Beim Flexpreis wird zusätzlich noch ein Rabatt in Höhe von 15 Prozent (RAILPLUS) auf den ausländischen Streckenanteil gewährt.

Herzlichen Dank für die Beantwortung an Heinz1 und Joeopitz. /ki