Frage beantwortet

Warum weniger Zahlungsweisen als früher?

Seit einigen Wochen erhalte ich bei der Online-Buchung immer die Mitteilung

Zu Ihrer eigenen Sicherheit können Sie für diesen Einkauf nur eine der folgenden Zahlungsweisen wählen. Falls Sie mit Kreditkarte bezahlen möchten, ist für diese Buchung eine Karte erforderlich, die das Authentifizierungs-Verfahren 3D-Secure unterstützt.

Dabei handelte es sich um verschiedene Buchungen (Sparpreis, Sparpreis Euopa, Super Sparpreis).

Es fehlt die früher immer vorhandene Möglichkeit der Zahlung per PayPal und Paydirekt. Letzteres ist besonders ärgerlich, da ich dafür einen Gutschein erhalten habe.

Woran liegt das? Wie kann man das ändern?

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

siehe hier
https://community.bahn.de/questions/1929220-konnen-supers...

Lösungen:
Flexpreistickets oder Supersparpreistickets kaufen, am Schalter kaufen, oder sich eine Zahlungsmethode mit 2-Faktor-Autorisierung zulegen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (1)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

siehe hier
https://community.bahn.de/questions/1929220-konnen-supers...

Lösungen:
Flexpreistickets oder Supersparpreistickets kaufen, am Schalter kaufen, oder sich eine Zahlungsmethode mit 2-Faktor-Autorisierung zulegen.

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Danke für die Antwort, die jedoch nicht völlig befriedigt: Ich hatte nämlich erwähnt, dass mir auch bei der Buchung eines Super Sparpreises die PayPal-Option nicht angeboten wurde.

Hi Martin,

worüber buchst du denn für gewöhnlich? Über die App oder über die Webseite?

Ich habe jetzt über die App (DB-Navigator) ein Supersparpreisticket probehalber (nicht abgeschlossen) gebucht. Und bei der Auswahl der Zahlungsmethoden wurden mir folgende zur Verfügung gestellt:

  • paydirekt
  • Lastschrift
  • Sofort.
  • PayPal
  • Kreditkarte

Bei Sparpreistickets sind die Zahlungsmethoden limitiert auf "Sofort" und "Kreditkarte".
In der App wird dies sogar noch extra mit roter Schrift deutlich als Info angezeigt.

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Ich buche stets über die Website. Da ich häufig komplizierte Buchungen habe, ist mir dies deutlich lieber.

Hi Martin,

auch über bahn.de werden mir im eingeloggten Zustand beim Supersparpreis alle oben genannten Zahlungsmethoden (inkl. PayPal) vorgeschlagen.

Beim Sparpreis ebenso mit deutlichem Hinweis auf die limitierten Zahlungsmethoden, dass nur Kreditkarte oder Sofort möglich ist.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

kabo gibt in einem anderen Beitrag den Hinweis:

"Wenn Sie an dem Tag schon mehrere andere Buchungen getätigt haben: Die Zahl der Buchungen pro Tag ist bei den Zahlweisen lastschrift und Paypal limitiert."

https://community.bahn.de/questions/1909843-buchung-uber-...

Vielleicht liegt es daran?

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Nein, die Buchungen erfolgten an verschiedenen Tagen. Es könnten allenfalls zwei Buchungen an einem Tag gewesen sein.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich kann mich mavericks Aussage nur anschließen. Bei einer fiktiven Buchungsanfrage werden mir für ein Supersparpreis-Ticket

  • paydirekt
  • Lastschrift
  • Sofort
  • Kreditkarte
  • PayPal

angeboten.

"Wie kann man das ändern?"

Sie könnten Freunde/Bekannte/Verwandte bitten, für Sie ein Ticket zu kaufen und dabei den Gutschein einzulösen... Nicht optimal, ich weiß.

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Vielen Dank für alle Antworten!

Ich werde bei der nächsten Buchung eines Superspar- oder Flexpreises darauf achten, ob mir sämtliche Optionen angeboten werden. Wenn nicht, mache ich einen Screenshot und melde mich erneut.

Hi Martin,

mache das. Dann bitte aber auch die Info von zeka beachten, ob bereits mehrfache Buchungen am selben Tag durchgeführt wurden. Das kann mitunter ebenfalls die Antwort auf deine Frage der fehlenden Zahlungsoptionen sein.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Könnte es sein, dass Sie ein Ticket aus dem Sortiment des NRW-Tarifs gebucht haben?
Nahverkehrsfahrkarten innerhalb von NRW konnten zumindest früher nicht mit PayPal bezahlt werden - warum auch immer.
Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist.

MartinausAaachen
MartinausAaachen

MartinausAaachen

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Das kann ich ausschließen.