Frage beantwortet

Innerdeutsches 1. Klasse Upgrade bei SuperSparpreis EU

Guten Tag,
ich möchte ein 1.Klasse Upgrade nutzen, das laut Bedingungen auf innerdeutschen Strecken gilt. Ich habe eine Super Sparpreis EU Buchung vorliegen für die 2. Klasse von Karlsruhe nach Diegem bei Brüssel (inkl. 2. Klasse BahnCard). Kann ich ein Upgrade für den deutschen Teil bis Aachen hinzubuchen oder wäre das Upgrade ungültig?

Samet87
Samet87

Samet87

Ebene
0
32 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Für einen Supersparpreis gibt es kein 1.Klasse Upgrade!

Einen Klassenübergang kann man nur für Flexpreistickets kaufen. Die BahnBonus Prämie Upgrade 1. Klasse gilt nur für Flexpreis- und Sparpreistickets. Sie gilt nicht für den Supersparpreis.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (3)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Für einen Supersparpreis gibt es kein 1.Klasse Upgrade!

Einen Klassenübergang kann man nur für Flexpreistickets kaufen. Die BahnBonus Prämie Upgrade 1. Klasse gilt nur für Flexpreis- und Sparpreistickets. Sie gilt nicht für den Supersparpreis.

Samet87
Samet87

Samet87

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Aber auf Bahn.de/upgrade stehen keine Bedingungen außer dass es ein gültiges 2. Klasse Ticket sein muss. Also müsste doch mit meinem Upgradecode es möglich sein auch mit SuperSparpreis EU.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3672 / 5000
Punkte

Würde mich auch mal interessieren, wo genau das steht. Es geht hier nämlich *nicht* um die BahnBonus-Prämie, bei der man entweder einen Upgrade-Gutschein zum Vorzeigen im Zug erhält oder direkt ein Online-Ticket 1. Klasse zum Preis der 2. Klasse bucht. Hier sind Supersparpreise tatsächlich ausgeschlossen.

Vielmehr erhält man für 0 Euro einen "Übergangsfahrschein" in die 1. Klasse, der zusammen mit dem Ticket für die 2. Klasse gilt. Bei einem internationalen Ticket wäre es problemlos möglich, den Übergang nur bis zum letzten Haltebahnhof in Deutschland zu buchen.

Die genauen Bedingungen für dieses Angebot finde ich in den aktuellen BB überhaupt nicht...

Wenn es sich um das Upgrade für die Anmeldung zum BahnBonus Programm handelt, dann steht in den Konditionen nur „Ticket 2. Klasse“, das ginge auch mit Supersparpreis.

Aber die Verbindung auf dem Ticket und dem Upgrade müssen identisch sein. Und es gilt nur im Binnenverkehr. Ein Upgrade innerhalb Deutschlands zu einem Supersparpreis Europa funktioniert nicht, weil Upgrade und Ticket nicht auf die gleiche Verbindung ausgestellt sind. Es geht nur mit zusammen mit einem Ticket innerhalb Deutschlands.

@kirroyal

Das steht hier:
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahn-bonus-...

„Gültigkeit:
Binnenverkehr national, im Fernverkehr (ICE, IC, EC, ECE). Das Ticket beinhaltet die Beförderungsleistung in Zügen des Nahverkehrs, die den DB Tarif anerkennen. Umweg und Zusatz ausgeschlossen.“

„Prüfen Sie dafür hier Ihre gebuchte Fahrt in der 2. Klasse und fragen die identische Verbindung ab. Dann lösen Sie bei Verfügbarkeit Ihr 1. Klasse Upgrade ein. Beide Dokumente (2. Klasse Fahrkarte und das Online-Ticket für das 1. Klasse Upgrade) benötigen Sie zur Kontrolle im Zug.
Einzelne ausgelastete Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können eventuell nicht gebucht werden.“

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3672 / 5000
Punkte

Natürlich gilt das Upgrade (für sich betrachtet) nur im Binnenverkehr. Genau darum ging es ja dem/der Fragesteller/-in. Problem dürfte aber tatsächlich die "identische Verbindung" sein. Ich vermute zwar, dass hiermit nur sichergestellt werden soll, dass Produktklasse und Wegetext der ursprünglichen Fahrkarte entsprechen (das Upgrade hat wahrscheinlich keine Zugbindung), aber wenn es hart auf hart kommt, wird man sich darauf berufen.

Es wäre einfacher, wenn man es irgendwo *offiziell* nachlesen könnte. Wie gesagt, auf der Angebotsseite steht "Es gelten die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG (Gesamtausgabe)", aber dort findet man das Angebot nicht.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3672 / 5000
Punkte

@Joeopitz

Ja, die Seite ist mir bekannt, deshalb auch mein Hinweis auf die "identische Verbindung" (Sie haben Ihr Posting abgeschickt, als ich meins noch getippt habe). Es ist aber eben "nur" die Bahn-Homepage. In dieser Community tauchen immer wieder Fälle auf, in denen der Text auf der Homepage nicht mit den Beförderungsbedingungen übereinstimmt (zuletzt die Sache mit der Kindermitnahme beim Bayernticket). Deshalb meine kritische Nachfrage.

@kirroyal

„In dieser Community tauchen immer wieder Fälle auf, in denen der Text auf der Homepage nicht mit den Beförderungsbedingungen übereinstimmt (zuletzt die Sache mit der Kindermitnahme beim Bayernticket).“
-> Stimmt.

„das Upgrade hat wahrscheinlich keine Zugbindung“
-> Stimmt nicht. Das Upgrade hat eine Zugbindung. Es ist nicht für alle Verbindungen buchbar. Für stark nachgefragte bzw. ausgelastete Züge kann man kein Upgrade buchen. Das Upgrade gilt nur für eine bestimmte Verbindung.

Samet87
Samet87

Samet87

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Danke für die Antworten! Ich habe mit dem BC ServiceCenter gesprochen und es ist der Meinung, dass die "identische Verbindung" für einen Teilabschnitt vorliegt und somit das Upgrade Ticket seine Gültigkeit in der 1. Klasse bis zum Grenzübergang hat.
Danach müsste man sich in die 2. Klasse umsetzen.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
3672 / 5000
Punkte

@Joeopitz

Eigentlich wollte ich nicht mit Ihnen diskutieren, aber ein pauschales "stimmt nicht" kann ich so nicht stehenlassen.

Die Formulierung "Einzelne ausgelastete Züge, in denen keine ausreichende Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, können eventuell nicht gebucht werden" bedeutet nicht automatisch Zugbindung. Hier wird es sich eher um einen Weichmacher handeln, weil bekanntlich das Buchungssystem bei stark ausgelasteten Zügen jegliche Buchung (auch z.B. von Flexpreisen) verhindert.

Die gleiche Formulierung findet/fand man auch beim letzten Lidl-Ticket. Hier konnten ohne Kontingente alle Verbindungen gebucht werden und man erhielt ein Ticket, das einem Flexpreis sehr ähnlich war (keine Angabe der Züge im Ticketfeld, sodass der Reiseplan plötzlich Bestandteil des Tickets wurde - siehe andere Diskussionen). Hier stand die Zugbindung aber explizit in den BB.

Genau diese eindeutige Regelung fehlt mir hier. In den BB sind alle möglichen Sonderangebote aufgelistet, aber wo findet man dieses Upgrade-Ticket?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Samet87,

nach meinen Informationen ist diese Aussage nicht korrekt. Ich erkundige mich und melde mich dann wieder. /ka

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Samet87,

ich habe eine Rückmeldung erhalten.

Beim BahnBonus 1. Klasse Upgrade handelt es sich um das Upgrade in die 1. Klasse DIGITALES TICKET (Einfache Fahrt) - sofortige Buchung. Die Prämie berechtigt zu einer einfachen Fahrt in Verbindung mit einer Fahrkarte 2. Klasse zum Flex- oder Sparpreis (ausgenommen Sparpreis Aktion/Super Sparpreis). Sie können die Prämie nicht mit dem Super Sparpreis Europa nutzen. /ka

Samet87
Samet87

Samet87

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Es handelt sich um kein Upgrade bei dem man das das 2. Klasse Ticket gleichzeitig buchen muss.
Bei den Bedingungen unter Bahn.de/upgrade steht auch nur dass es ein gültiges Ticket sein muss für die zweite Klasse ohne Einschränkung des Tarifs.