Diese Frage wartet auf Beantwortung

10min Umsteigezeit in letzten Zug zur Weiterreise mit Flugzeug

Ich habe letztens eine Fahrkarte im Super Sparpreis von Freiburg nach Berlin Schönefeld Flughafen gebucht. Abfahrt am 9. Juni um 19.54 in Freiburg an um 23.31 (ICE100) in Düsseldorf weiter um 23:41 nach Berlin Ostbahnhof an um 5.47 (ICE949) dann mit RE weiter.
Nun habe ich in Düsseldorf 10 min Aufenthalt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass der ICE949 die letzte Möglichkeit ist für mich pünktlich zu meinem Flug um 10 Uhr zu kommen. Oder sehe ich das falsch? Wartet der ICE949 bei Verspätung des ICE100? Wie seht ihr die Verbindung? In Frankfurt wäre eine Möglichkeit bei Verspätung umzusteigen (ICE992) aber wenn die Verspätung nach Frankfurt aufkommt gibt es so wie ich das sehe keine alternativen mehr.

arne2035
arne2035

arne2035

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Nun habe ich in Düsseldorf 10 min Aufenthalt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass der ICE949 die letzte Möglichkeit ist für mich pünktlich zu meinem Flug um 10 Uhr zu kommen. Oder sehe ich das falsch?“
-> Nein, das siehst Du nicht falsch. Wenn der ICE 949 nicht erreicht wird, ist man erst nach 10:00 Uhr in Schönefeld.

„Wartet der ICE949 bei Verspätung des ICE100? Wie seht ihr die Verbindung?“
-> Ob der ICE 949 wartet entscheidet die Verkehrsleitung in Abhängigkeit der aktuellen Lage. Hilfreich ist es immer sich bei Verspätung an das Zugpersonal zu wenden, die kann dann Reisende mit Anschlussverbindungen vormelden. Der Anschluss kann klappen, aber garantieren kann man nicht.

In den letzten 30 Tagen ist der ICE 100 in 80% der Fälle mit 5 Minuten oder weniger Verspätung unterwegs gewesen. Es gab vier große Verspätungen:
80 Minuten am 02.05.
59 Minuten am 18.04.
30 Minuten am 25.04.
30 Minuten am 24.04.
Am 15.04. ist der Zug nicht am Ziel angekommen.

In 25 von 30 Fällen hättest Du in der letzten Zeit den Flug pünktlich erreicht. Die Wahrscheinlichkeit das es klappt liegt also bei knapp 85%. Das ist nicht sonderlich sicher.

„In Frankfurt wäre eine Möglichkeit bei Verspätung umzusteigen (ICE992) aber wenn die Verspätung nach Frankfurt aufkommt gibt es so wie ich das sehe keine alternativen mehr.“
-> So ist es.

Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten
1. Daumen drücken und hoffen das es klappt
2. Das Ticket verfallen lassen (ist ja leider Supersparpreis, Flexpreis oder Sparpreis hätte man umbuchen können) und ein neues für einen früheren Zug buchen. Z.B. 17:49 Uhr mit Umstieg in Frankfurt.

Wie der ICE 100 fahren wird, kann man jetzt nicht sagen. Sollte der Zug nicht pünktlich sein, ist es ratsam, dass Sie meine Kollegen im Zug auf Ihren Anschlusswunsch ansprechen. 

Wenn Ihnen dies zu unsicher ist, dann bleibt nur die Buchung einer früheren Verbindung. Hier würde es ja auch reichen, nur die Teilstrecke bis Düsseldorf neu zu buchen, damit man mehr Umsteigezeit zum ICE 949 hat. /di

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier kann man zumindest die Verspätung des ICE 100 der letzten Tage anschauen, um sich selbst einen Eindruck zu verschaffen: https://www.zugfinder.de/zuginfo.php?zugnr=ICE_100

Und hier kann man angeblich die Wahrscheinlichkeit ausrechnen lassen, mit der der Anschluss klappt: https://www.zugfinder.de/anschluss.php