Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann man jetzt mit dem Supersparpreis Angebot andere Züge benutzen?

Guten Tag,
Ich wollte demnächst einen Supersparpreis Angebot buchen und in dieser steht, dass ich die EC, S-Bahn und den Bus benutzen soll, damit ich an meinen Ziel ankomme. Jedoch steht unter der Bedingungen so etwas:

"Für Züge des Nahverkehrs (RE, RB, IRE, S-Bahn), die für die Anreise zum Bahnhof und Weiterreise zum Zielort genutzt werden, besteht keine Zugbindung. Ihre Reise muss jedoch bis 10 Uhr des Folgetages beendet sein."

Also, dass ich mit der EC fahren darf, ist klar, aber dass ich mit der S-Bahn oder RB, etc. benutzen darf wird hier zu undeutlich ausgedrückt. Auf der einen Seite steht, dass ich diese Verkehrsmitteln benutzen darf, "sofern ich diese mitgebucht habe..." Was bedeutet das denn jetzt genau? Ist das jetzt in dem Super Sparpreis Angebot enthalten oder nicht?

Also um nochmal deutlich zu fragen, kann ich mit allen Verkehrsmitteln fahren, die auf meine Reisedaten draufstehen oder kann ich im Prinzip nur mit der EC fahren, und muss ich dann die weiteren Züge und Büsse selbst bezahlen?

Hiroshi
Hiroshi

Hiroshi

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Das hängt von dem Ticket ab das Du buchst.

Was steht denn auf dem Ticket?

Von ??? Nach ???
Über ???

Wenn auf dem Ticket steht

Von Kleckersdorf Nach Bummelstedt
Über H: NV*B-Hbf 12:34 ICE567/M-Hbf*NV

dann gilt das Ticket:

• in den Nahverkehrszügen von Kleckersdorf nach Berlin
• im ICE 567 von Berlin nach München
• in den Nahverkehrszügen von München nach Bummelstedt.

Man kann auch mit Regionalzügen vor bzw. nach dem ICE, IC, EC fahren, wenn man die Fahrkarte so bucht. In Bussen gelten die Fahrkarten meist nicht. Nur wenn Bahnfahrkarten in den Bussen gelten.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei (Super-)Sparpreisen gilt: die Fernverkehrszüge sind zuggebunden und müssen genommen werden. Diese sind mit Zugnummer auch explizit auf dem Ticket angegeben. Nur eventuell mit gebuchte Nahverkehrszüge darf man frei wählen.

Beispiel:
Sie fahren die Strecke A-B-C-D, wobei die Teilstrecken A-B und C-D mit dem RE, und B-C mit dem IC gebucht sind. Der IC ist als Fernverkehrszug mit Zugbindung und muss so wie gebucht genommen werden und darf nicht durch einen anderen Zug ersetzt werden. Der Vorlauf zum IC (also die Teilstrecke A-B) sowie der Nachlauf (C-D) darf dagegen frei gewählt werden (früher oder später, solange es innerhalb der Gültigkeit des Tickets bleibt; andere Züge, solange es beim Nahverkehr bleibt, also S, RB, RE, IRE).

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend,

wie es schon geschrieben und anhand von Beispielen ganz gut erklärt wurde, kommt es auf die gebuchte Verbindung an.

Wenn Sie eine Verbindung auswählen und buchen, die auch den Regionalverkehr und ggf. ÖPNV enthält, dann schließt Ihr Ticket dies auch mit ein. Wichtig, ist eine Teilstrecke nicht über uns buchbar, gibt es den Hinweis "Teilpreis". Informationen dazu, welchen Streckenabschnitt es betrifft, erhalten Sie, wenn Sie auf "Teilpreis" klicken. /di