Frage beantwortet

DB Navigator Tickets: "Dieser Service ist derzeit nicht verfügbar [...]"?

Seit ein paar Tagen kann ich in der App gekaufte Tickets nicht mehr in der App laden. Die Fehlermeldung ist "Dieser Service ist derzeit nicht verfügbar [...]". Die Bahncard lässt sich auch nicht aktualisieren (keine Ahnung, warum die aktualisiert werden will...)
Kaufen lassen sich Tickets über die App...
Bis vor kurzem hat alles reibungslos funktioniert!
Telefon: Pixel 3 mit Android 9

Kazibo456
Kazibo456

Kazibo456

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo an alle hier in diesem Beitrag. Wie es hier schon festgestellt wurde, soll jetzt alles wieder normal laufen. Der Fehler wurde laut dem Fachbereich behoben.
Alle die Tickets mehrfach versehentlich gebucht haben, wenden sich bitte an fahrkartenservice@bahn.de und geben dort an, welches Ticket verwendet werden soll und welches Ticket storniert werden kann. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (5)

Ja (5)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

siljamirjami
siljamirjami

siljamirjami

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Es gibt auch auf Facebook eine Diskussion dazu

https://www.facebook.com/search/top/?q=deutsche%20bahn%20...

Basti07
Basti07

Basti07

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Moin... Wenn ihr doch wisst, dass es zur Zeit ein Fehler bei der Anzeige der Tickets in der APP gibt... Wieso sperrt ihr dann nicht die Zahlungen.... FRECHHEIT! 6 Euro leichter, aber kein Ticket... Rückerstattung mehrere Wochen... Lächerlich! Ticket manuell laden in der App geht auch nicht...

Dirk67
Dirk67

Dirk67

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Wenn der Fehler so offensichtlich ist, warum ist man dann nicht wenigstens kulant und lässt die Leute mit einem Ausdruck fahren woraus ersichtlich ist, dass man ein gültiges Ticket erworben hat.
Ich werde mir jedenfalls kein neues Ticket kaufen, ich habe alles menschenmögliche gemacht um mein online gebuchtes Ticket zu bekommen, aber es ist nicht möglich.
Man sollte eigentlich mal die Presse einschalten

KikiUnbekannt
KikiUnbekannt

KikiUnbekannt

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Auch ich kann meine Tickets momentan leider nicht in der App abrufen.

@Basti07 Ich nutze die App immer noch gerne zum buchen und zeige dann eben das PDF vor. Das finde ich besser als zum Automaten zu laufen, was ich tun müsste, wenn die Zahlung gesperrt werden würde.

@Dirk67 Man ist doch so „kulant“ und lässt die Leute mit dem PDF fahren.

An das PDF kommt man über: Meine Bahn -> Meine Buchungen -> Buchung auswählen -> mit dem Button „Online-Ticket abrufen“ das PDF herunterladen. Ich denke das ist menschenmöglich.
Das PDF muss nicht einmal ausgedruckt werden. Auf dem Handy vorzeigen reicht.

Ich gebe zu etwas umständlicher als sonst, aber es sind gerade mal 3Muasklicke (wenn man auf bahn.de eingeloggt ist).

GSCH
GSCH

GSCH

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Also bei mir hats gerade geklappt nachdem ichs 10-20 mal direkt hintereinander versucht habe. Irgend wann hat der Server wohl genervt den Wiederstand aufgegeben und das einstllen des Tickets und Der Bahncard endlich erlaubt. Unglaublich aber wahr. Versuchts mal ...

Hatte den Fehler nun auch schon laenger es aber immer irgend wie ignoriert....

Dominik208
Dominik208

Dominik208

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich wusste von diesem Problem bis heute leider nichts. Habe versucht über die App ein Baden-Württemberg Ticket zu kaufen. Nach der Paypal Abwicklung kam immer eine Fehlermeldung (hab es 3 mal versucht) weshalb ich annahm, dass der Kauf fehlgeschlagen war. Also hab ich mir noch ein Ticket am Schalter gekauft.
Nun habe ich bemerkt dass ich alle 3 Online Tickets erworben habe und auch schon an die E-Mail der Bahn mein Anliegen geschrieben.

Wie lange dauert die Rücküberweisung ca?
(Als Student sind 100€ doch ziemlich ärgerlich für ein 25€ Ticket)

Dirk67
Dirk67

Dirk67

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ein Verbundticket konnte man so nicht ausdrucken. Und unter Kulanz verstehe ich was anderes, als aufgefordert zu werden, ein neues Ticket zu ziehen. Ich war gestern Abend noch am Service Schalter in Münster, und selbst dort konnten die Mitarbeiter einem nicht weiter helfen. Ich finde das ein absolutes Armutszeugnis der Deutschen Bahn.
Egal bin zum Glück auf dem Hin und Rückweg nicht kontrolliert worden.

Desperate
Desperate

Desperate

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Wie erfährt man denn, wann eine Lösung existiert? Welche proaktive Kommunikation ist seitens der Bahn geplant?

Es ist erstaunlich, dass es scheinbar nicht möglich ist kurzfristig einen HotFix zu erstellen. Alle reden von Digitalisierung und davon, dass der Verkehr auf die Schiene verlagert werden soll.

Aber wie sollen Vielfahrer das lösen. Wenn die Buchung für BC-100 Kunden mobil nicht mehr möglich ist. Service-0; Pünktlichkeit-0; Service-0

Knoster
Knoster

Knoster

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Guten Tag, seit ca. 2 Wochen tritt der Fehler auch bei mir auf. Ich bin auf die App angewiesen, da ich häufig unterwegs Tickets (um-)buchen möchte.

Die in diesem Thread vorgeschlagenen Lösungswege (einfach mehrmals probieren; Account in der Web-Oberfläche löschen und neu anlegen) haben leider nicht geholfen. Im Gegenteil: Nun kann ich mich in der App schon gar nicht mehr anmelden (gleiche Fehlermeldung beim Login).

Ich hoffe, das Problem hat in der IT eine sehr hohe Prio, da es den Komfort beim Reisen drastisch senkt. Ebenso hoffe ich auf eine transparente Informationspolitik bei der Problemlösung (im Sinne von "wir rechnen mit einer Lösung bis heute Abend/in den nächsten Tagen/... und halten euch permanent auf dem Laufenden!).

Danke und Grüße

Danderswo
Danderswo

Danderswo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Möchte mich jenen Bahnreisenden anschließen, bei denen es aufgrund dieses technischen Problems zu Vielfachbuchungen gekommen ist. Wie gehe ich bzgl. der Rückerstattung am besten vor?

Der Wortlaut der Fehlermeldung sollte übrigens dringend korrigiert werden: 'Nicht-Verfügbarkeit des Services' gibt dem Kunden zu verstehen, dass auch keine Buchung stattgefunden hat, was Wiederholungsversuche (und damit unbeabsichtigte Vielfachbuchungen) sehr wahrscheinlich macht.

Brozi57
Brozi57

Brozi57

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Am besten ist es, den Account bei bahn.de zu löschen und die Tickets bei einem anderen Anbieter für HandyTickets zu kaufen, insbesondere bei Verbundtickets...!!! Die Konkurrenz ist hier um Lichtjahre weiter und wenn mal etwas schiefläuft wird das Ticket vom Support ersatzweise umgehend als Email nachgeschickt! Bei der Bahn ist die Servicewüste ja hinlänglich bekannt...!!!

Lutzifer
Lutzifer

Lutzifer

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Das ist im Moment ziemlich chaotisch. Ich habe die NavigatorApp eben neu installiert. Ein Ticket konnte ich erst nach drei vergeblichen Versuchen "hinzfügen". Ein weiteres bis jetzt leider nicht. "Dieser Service steht im Moment nicht zur Verfügung. . . . " Gottseidank habe ich die Email mit dem Ticket im Anhang noch gespeichert.

Lutzifer
Lutzifer

Lutzifer

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Man soll die Hoffnung nie aufgeben. Jetzt auf einmal sind alle Tickets geladen und auch die Bahncards für mich und meine Frau sind geladen. Das hat jetzt alles über eine Stunde gedauert. Gut, dass ich die Probleme nicht kurz vor der Reise habe. Deshalb . . . . alles wenigstens einen Tag vorher überprüfen und die Tickets mit der Emailbestätigung speichern.

Brozi57
Brozi57

Brozi57

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Hat nur einen Haken!
Für Verbundtickets gibt es kein PDF-Anhang mit Ticket zum Ausdrucken! Gibts nur im Fernverkehr und bei landesweiten Tickets, z.B. NRW-Tickets, Niedersachsen-Tickets, usw......!!!
Dumm gelaufen!

Patrick8981
Patrick8981

Patrick8981

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hi, bei mir geht jetzt wieder alles. Konnte mich anmelden und Ticket laden. Auch BahnCard wird wieder angezeigt.

siljamirjami
siljamirjami

siljamirjami

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Ja, funktioniert wieder. Danke an das Entwicklerteam, das da wohl am Wochenende an der Lösung weiter gearbeitet hat.

Nur die Kommunikation könnte besser werden: Wenn klar wäre, was Sache ist und bis wann man weiß, wie es weitergeht, könnte ich mit vorübergehenden Workarounds gut leben. Das könnte z.B. eine proaktiv und automatisch versendete Info per E-Mail an die App-Nutzer sein.

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ Knoster, Lutzifer, Patrick8981 ...
Ich befürchte, es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass der Navigator über längere Zeit nicht ordnungsgemäß funktioniert. Jeder sollte darüber nachdenken, diesen nur als Informationsmedium und als Notfall-Backup einzusetzen. Wer nicht Papier bedrucken will oder kann, sollte zumindest das PDF-Online-Ticket separat sichern. (Um die Online-Buchung kommt man ja kaum noch herum angesichts der immer weiter eingeschränkten Kaufmöglichkeiten in Reisezentren, Reisebüros und an Automaten.)

Hallo an alle hier in diesem Beitrag. Wie es hier schon festgestellt wurde, soll jetzt alles wieder normal laufen. Der Fehler wurde laut dem Fachbereich behoben.
Alle die Tickets mehrfach versehentlich gebucht haben, wenden sich bitte an fahrkartenservice@bahn.de und geben dort an, welches Ticket verwendet werden soll und welches Ticket storniert werden kann. /no

Oesi
Oesi

Oesi

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Kann ich bestätigen - alles wieder rund, am Freitag gekauftes Ticket für Montag wurde heute korrekt geladen und angezeigt. Danke ans Support Team!

HST1970
HST1970

HST1970

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Bekomme bei der Registrierung meiner Bahncard den Fehler "die BahnCard-Services sind derzeit leider nicht verfügbar, …"
Diese Meldung bekomme ich in der App, wie auch auf der Webseite "http://www.bahn.de/bahncard-pin";!
Gibt es dazu auch einen Status, wann die Registrierung wieder funktioniert?

Danke und Grüße,
HST1970

Brozi57
Brozi57

Brozi57

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Dass jetzt wieder viele hinter ihrem Geld und der Erstattung nicht erhaltener Tickets hinterherlaufen müssen, zeigt wieder einmal die Arroganz und Mittelmäßigkeit der Fachseite! Schönen Dank!

Hallo Brozi57, die Anliegen wegen der Mehrfachbuchung müssen manuell und außertariflich von den Kollegen vom Online-Service bearbeitet werden, damit es nicht zu Lasten des Buchenden geht. Um zu wissen wer betroffen ist, ist eine kurze E-Mail notwendig. Das Buchungsystem weiß nicht, warum jemand etwas bucht und ob eine Buchung beabsichtigt war. /di

Andrew70
Andrew70

Andrew70

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Ich hatte letztes Wochenende das selbe Problem. Ein Ticket über die App gekauft. Service nicht verfügbar. Beim dritten mal hat es dann geklappt. In der App wurde mir dann auch ein Ticket angezeigt. Abends zuhause dann das böse erwachen? Rechnung über 3 Tickets im Mail Postfach. Habe dann leider vergeblich versucht telefonisch den Service zu erreichen. Also habe ich eine Mail geschrieben. Das Ende vom Lied, bis gestern keine Reaktion, aber die Abbuchung für alle 3 Tickets. Ich habe jetzt die beiden Lastschriften für die nicht angezeigten Tickets storniert. Bin mal gespannt, was jetzt passiert. Ich werde auf jeden Fall keine Tickets mehr über die App kaufen. Es sei denn, diese wird irgendwann mal zuverlässig funktionieren.

KristinaSelinger
KristinaSelinger

KristinaSelinger

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo, ich habe mir die App gerade runtergeladen. Nun wollte ich mich anmelden und Tickets kaufen. Leider kommt bei der Anmeldung immer noch "Service ist derzeit nicht verfügbar". Wann wird das Problem behoben sein?

Hallo KristinaSelinger, die hier genannte geschilderte Problematik wurde bereits behoben und es gibt auch positive Rückmeldungen, wie Sie hier sehen können. Löschen Sie bitte auch einmal den Zwischenspeicher/Cache zu der App DB Navigator. An welcher Stelle erhalten Sie diese Fehlermeldung bzw. wie genau gehen Sie in der App DB Navigator vor? /ch