Frage beantwortet

Internal Server Error?

Moin moin,

Ich versuche momentan eine Gruppenreise für 6 Personen von Peine nach Sneek am 10.06 + Rückfahrt am 14.06. zu buchen. Da bei dieser Verbindung ein Nahverkehrszug in den Niederlanden Teil der Reise ist, kommt der allseitsbekannte Internal Server Error.

Hier im Forum wird darauf verwiesen, auf der niederländischen Seite zu buchen, was allerdings für mich nich möglich ist, da für Gruppenbuchungen auf der niederländischen Seite eine niederländische Adresse notwendig ist.

Komme ich über irgendeinen Umweg in das Anfrageformular für Gruppenbuchungen der Deutschen Bahn oder hat jemand einen anderen Vorschlag, wie ich das ganze für meine Gruppe buchen kann?

Besten Dank schon Mal im Voraus!
Alex

AlexMalte
AlexMalte

AlexMalte

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Buchung im Reisezentrum oder in einer DB Agentur.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Buchung im Reisezentrum oder in einer DB Agentur.

AlexMalte
AlexMalte

AlexMalte

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Im Reisezeiten Oder einer DB Agentur kann ich zurzeit nicht buchen, da ich in Australien wohne und erst kurz vor reiseantritt wieder nach Deutschland ziehe...

Das ist ja der Grund, warum ich online buchen wollte...

AlexMalte
AlexMalte

AlexMalte

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nein, das ist leider nicht möglich. Und selbst wenn würde ich bei einem Betrag von über 300€ lieber selbst die Buchung vornehmen! Gibt es denn keine Emailadresse / Kontaktformular um mit dem entsprechenden Buchungsteam in Kontakt zu treten?

Leider kann per E-Mail oder Kontaktformular keine Buchung erfolgen, Außnahme ist, wenn es online zu einer unverbindlichen Preisempfehlung kommt, dann bekommt man vom Serviceteam einen Preisvorschlag für 24 Stunden angeboten. Solch ein Formular steht jedoch nicht generell zur Verfügung.
Eine Alternative wäre dann vielleicht, die Buchung in zwei Buchungen aufzuteilen. Beachten Sie in diesem Fall, dass bei der zweiten Buchung ein anderer Name auf dem Ticket angegeben wird. /no