Frage beantwortet

Fahrradkarte FV (national) stornieren?

Hallo,

es liegen vor: Zwei innerdeutsche Onlinetickets (Super Sparpreis), sowie zwei innerdeutsche FV-Fahrradkarten, separat gebucht, eine davon am Schalter, eine per Hotline und abgeholt am Automaten.

Kann ich beide Fahrradkarten am Schalter zurückgeben (vor dem 1. Geltungstag?)
(Die Sparpreise selber möchte ich nutzen, nur auf die Radmitnahme verzeichten),

Habe irgendwo die Angabe gefunden dass sich Fahrradkarten nur mit einer Fahrkarte zusammen stornieren lassen.

Gruß

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2882 / 5000
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier https://community.bahn.de/questions/1960065-online-gebuch... schreiben die Moderator*innen, dass eine Stornierung möglich ist...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Gute Abend franke22,

die Stornierung einer Fahrradkarte kann nur in Kombination mit der Stornierung der Fahrkarte erfolgen. Dazu muss die Fahrkarte stornierbar sein (z.B. Flexpreis oder Sparpreis). Bei einem Super Sparpreis empfielt es sich daherdie Fahrradreservierung verfallen zu lassen.

Gruß, Tino!

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier https://community.bahn.de/questions/1960065-online-gebuch... schreiben die Moderator*innen, dass eine Stornierung möglich ist...

Diese Antwort ist dort auch richtig, zeka. Wichtig ist dabei, dass die Fahrradkarte (9 Euro oder 6 Euro für BahnCard-Inhaber*innen) unabhängig von der Fahrkarte erworben wurde, was in diesem Beitrag auch der Fall ist. Diesen Betrag gibt es vor dem 1. Geltungstag zurück. Was nicht erstattet wird, ist die Reservierung eines Stellplatzes ohne Kauf einer Fahrradkarte (4,50 Euro). /ch