Frage beantwortet

Bordpreis bei Umwegfahrkarte zu 0€?

Hallo,

zu meiner Überraschung findet sich auf einem Flexpreis Frankfurt-Berlin eine Wegevorschrift, die nicht beide üblichen Wege zulässt (Fahrschein via Göttingen, Fahrt via Erfurt lt. Vorschrift nicht möglich), obwohl beide Wege das gleiche kosten. Grundsätzlich wäre ja hier wohl eine Umwegfahrkarte erforderlich, die null Euro kosten sollte, muss ich mich im Reisezentrum anstellen, um die 19€ Bordpreis zu vermeiden, falls ich spontan über Erfurt fahren will, oder entfällt der Bordzuschlag, wenn der Fahrschein ohnehin 0€ kostet? Oder gibt es gar eine Regelung, dass eine Umwegfahrkarte bei Preisgleichheit ohnehin nicht erforderlich ist?

milad
milad

milad

Ebene
1
437 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Es ist eine Umwegfahrkarte erforderlich, für die im Zug auch der Bordpreis fällig wird. Aus Kulanz wird die Fahrkarte jedoch oft einfach gültig geschrieben, wenn der Preis gleich ist. Ich würde das Zugpersonal allerdings vor dem Einsteigen fragen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Es ist eine Umwegfahrkarte erforderlich, für die im Zug auch der Bordpreis fällig wird. Aus Kulanz wird die Fahrkarte jedoch oft einfach gültig geschrieben, wenn der Preis gleich ist. Ich würde das Zugpersonal allerdings vor dem Einsteigen fragen.