Nach oben

Frage beantwortet

Verpflegung an Bord von InterCity?

Guten Tag,
ich muss demnächst eine 6-stündige Reise von Leipzig nach Leer (Ostfriesland) antreten. Im Intercity zwischen Leipzig und Hannover gibt es nur ein Service am Platz, wo es nur ungesunde, fettige Snacks gibt (das Gesundeste, was es im Angebot gibt, ist eine Brezel). Wie weiß ich, ob es auf dieser Strecke nicht auch so ist? Und wie soll ich 6 Stunden unter solchen Bedingungen aushalten? Es ist ja niemanden zuzumuten, dass man 6 Stunden lang nur ungesunde und fettige Snacks isst?
Danke für die Rückmeldung!

FPaoletti
FPaoletti

FPaoletti

Ebene
0
42 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da das Mitführen eines funktionsfähigen Bordrestaurants niemals garantiert werden kann, sollten Sie sicherheitshalber gesunde Vollkornschnitten und Obst einpacken.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (3)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da das Mitführen eines funktionsfähigen Bordrestaurants niemals garantiert werden kann, sollten Sie sicherheitshalber gesunde Vollkornschnitten und Obst einpacken.

FPaoletti
FPaoletti

FPaoletti

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Naja, Vollkornschnitten (kalt) und Obst (kalt) sind ja über 6 Stunden ebenfalls eine Zumutun. Dafür nimmt die Deutsche Bahn aber viel Geld, für eine Beförderung die NULL an Komfort bietet!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können sich natürlich auch was gesundes Warmes in einer Wärmebox oder Thermosflasche (Süppchen!) einpacken.
Oder probieren Sie's doch einfach mit Intervallfasten. Soll auch gesund sein.

FPaoletti
FPaoletti

FPaoletti

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Ihre Ironie ist wirklich gar nicht lustig.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was erwarten Sie? Niemand kann Ihnen garantieren, dass Ihr Zug am Reisetag über ein funktionsfähiges Bord-Restaurant verfügt. Wenn Sie also auf Nummer Sicher gehen wollen, müssen Sie sich die Ernährung Ihrer Wahl einpacken.

FPaoletti
FPaoletti

FPaoletti

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Ich erwarte schlicht und einfach eine intelligente und hilfreiche Antwort und nicht irgendeine idiotische Ironie.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Keine Ahnung, was Sie in dem Zusammenhang als hilfreich erachten.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sorry, dass wir Sie trotz Ihrer offensichtlichen Unbeholfenheit nicht mit der dringend nötigen Information versorgen.

Was macht man, um bei einer längeren Autofahrt nicht zu verhungern? Eine Pause! Die Bahn hat zwar eigentlich gerade den Vorteil, dies nicht unbedingt machen zu müssen, aber möglich ist es selbstverständlich trotzdem. Bei Sparpreisen muss man entsprechend vorbuchen.

Angesichts der 5:35h langen Fahrt im 2-Stunden-Takt bietet sich eine ausgiebige zweistündige Mittagspause in Hannover an.

Obwohl ich mich bzgl. Gourmet-Restaurants dort nicht so auskenne, liefert mir Googeln:

https://www.google.com/search?q=gourmet+restaurant+Hannov...

Um jetzt noch die Qual der Wahl zu erleichtern rate ich jetzt einfach mal ohne jedes Hintergrund-Wissen und Erfahrung zu:

https://www.roehrbein-hannover.de/

maverick1411
maverick1411

maverick1411

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn überlegt wird, in Hannover zu pausieren, dann bieten etliche kleine Läden innerhalb des Bahnhofs ebenfalls Essen an.

Wenn man etwas länger pausiert, würde ich einen Blick in die Lister Meile raten.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wenn man etwas länger pausiert, würde ich einen Blick in die Lister Meile raten."

Da habe ich mir auch öfters schon mal im Lidl einen KALTEN Salat oder in der Passerelle oder beim Aufbäcker am Kröpcke eine FETTIGE Pizza oder so was gekauft - aber für die gehobenen Ansprüche gesund UND warm konnte ich leider aus meiner Erfahrung keinen adäquaten Vorschlag unterbreiten.

Wenn ich auf Reisen mal wieder was gutes essen will, nehme ich auch gerne mal das Mittags-Angebot in einem Steakhaus wahr: Sobald man den KALTEN Salat fast verspeist hat, kommt schon das WARME Steak - aber auch da ist der größte Teil dann wohl doch auch eher kalt...

Ansonsten fällt mir da noch aus meiner Jugend der Henkelmann ein:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Henkelmann

Den gibt es nun auch in einer modifizierten Thermoskannen-Variante:

https://alfi.de/sortiment/henkelmann.html

FPaoletti
FPaoletti

FPaoletti

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Ich bedanke mich bei allen Kommentatoren für ihre humorvollen Beiträge. Ich habe von Dresden nach Ostfriesland eine Reisezeit von gut 7 Stunden, das letzte was ich dann machen möchte ist im Bahnhof in Hannover (oder Umgebung davon) noch eine 2-stündige Pause zu machen. Vergleiche mit der Autofahrt sind ja auch völlig unnütz, weil ich eben nicht mit dem Auto sondern mit dem Zug unterwegs bin.
Es ist schön, dass ich mit meiner Frage zur allgemeinen Unterhaltung der Foristen beigetragen habe, ich würde nun diesen Thread nicht weiter verfolgen, da mir die verschiedenen Antworten überhaupt nichts bringen.
Die Frage war ja eigentlich ziemlich einfach: gibt es auf dieser Strecke ein Bordrestaurant? Die Antwort ist: NEIN. Sämtliche weitere Kommentare sind somit vollends überflüssig.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Beiträge wie der Ihre sind auch ein bisschen ärgerlich. Sie wollen eine Information, die man Ihnen ohne den Besitz einer funktionierenden Glaskugel einfach nicht geben kann. Selbst wenn Sie uns die genauen Verbindungsdaten genannt hätten, wäre es unmöglich, Ihnen verbindlich mitzuteilen, wie es am Reisetag um die Bordgastronomie bestellt sein wird. Insofern war meine erste Antwort absolut seriös.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Die Frage war ja eigentlich ziemlich einfach: gibt es auf dieser Strecke ein Bordrestaurant? Die Antwort ist: NEIN. Sämtliche weitere Kommentare sind somit vollends überflüssig."

Wenn das Ihre ganze Frage war, die hatten Sie sich doch eigentlich schon selbst beantwortet:

" Im Intercity zwischen Leipzig und Hannover gibt es nur ein Service am Platz, wo es nur ungesunde, fettige Snacks gibt (das Gesundeste, was es im Angebot gibt, ist eine Brezel). Wie weiß ich, ob es auf dieser Strecke nicht auch so ist?"

Wie auf der von Signal verlinkten Speisekarte unten rechts schematisch dargestellt:

Es ist exakt dieselbe Linie:

Alle 2 Stunden: LEIPZIG - HANNOVER - Bremen - LEER - Norddeich

Im Wechsel mit:

Alle 2 Stunden: Dresden - LEIPZIG - HANNOVER - Köln

Ergibt Stundentakt zwischen Leipzig und Hannover mit dem Ihnen bekannten gastronomischen Angebot.

Dann war Ihre ganze Frage hier und besonders Ihr empörtes Nachhaken auf die erste Antwort ja eigentlich vollends überflüssig.