Frage beantwortet

Soll ich mich über die Baustelle an Pfingsten ärgern oder über die mangelnde Information?

Ich habe eine Verbindung von Schopfheim nach Binz am 8.6 gebucht.
Geplant von 7:45 Ankunft 19:29.
Da ich gestern noch was an der Reservierung ändern wollte ist mir aufgefallen, dass in der App nur eine Fehlermeldung erscheint.

Warum wird man über Änderung der Verbindung nicht Informiert? Für alles bekomme ich eine Nachricht (BahnCard, …) aber bei so etwas entscheidendem bekommt man die Fehlermeldung „Serveranfrage null“
So etwas gehört sich echt nicht! Ich kannte so etwas schon und ich bin der Bahn positiv eingestellt, aber meine Frau und viele andere können damit nichts anfangen.

Warum aber eine Baustelle, an einem Reisewochenende wie Pfingsten eingerichtet wird, finde ich echt eine spannende Frage! Oder kann ich noch auf eine Verschiebung hoffen?

Ich kann jetzt eine Stunde früher mit den Kindern losfahren und dafür 4X Umsteigen, oder in Basel 4 Stunden Übernachten und dann den ersten ICE um 5:11 nehmen.

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/ICE_12...

Ist es sinnvoll den Wegfall der Verbindung bestätigen zu lassen?
Sollte ich mir eine neue Reservierung für eine andere Verbindung besser am Schalter geben lassen oder jetzt neu reservieren und über die Fahrgastrechte das Geld zurück verlangen? (Ich hatte schon vorher einer Änderung durchgeführt, weil mir der Sitzplatz des Familienbereich nicht gefallen hatte)

Steht mir die Entschädigung auch zu wenn ich eine Stunde früher losfahren muss und ohne beachten der Baustelle die Anschlussverbindung verpasse?

Gruß MB

mbpilotuser
mbpilotuser

mbpilotuser

Ebene
0
54 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Warum wird man über Änderung der Verbindung nicht Informiert?"

Werden Sie, wen Sie den Verspätungsalarm aktiviert haben. Etwa eine Woche vorher bekommt man dann eine E-Mail, mit dem Hinweis, dass es Änderungen bei der gebuchten Verbindung gibt.

"Warum aber eine Baustelle, an einem Reisewochenende wie Pfingsten eingerichtet wird, finde ich echt eine spannende Frage!"

Hier gab es dazu die Diskussion zu Ostern: https://community.bahn.de/questions/1953513-finden-viele-...

"Oder kann ich noch auf eine Verschiebung hoffen?"

Sprichwort sagt "Man soll die Hoffnung nie aufgeben..." Aber in diesem Fall?

"Ist es sinnvoll den Wegfall der Verbindung bestätigen zu lassen? "

Brauchen Sie eigentlich nicht. Außer Sie sind eh gerade am Bahnhof und in der Schlange ist keiner vor Ihnen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (1)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Warum wird man über Änderung der Verbindung nicht Informiert?"

Werden Sie, wen Sie den Verspätungsalarm aktiviert haben. Etwa eine Woche vorher bekommt man dann eine E-Mail, mit dem Hinweis, dass es Änderungen bei der gebuchten Verbindung gibt.

"Warum aber eine Baustelle, an einem Reisewochenende wie Pfingsten eingerichtet wird, finde ich echt eine spannende Frage!"

Hier gab es dazu die Diskussion zu Ostern: https://community.bahn.de/questions/1953513-finden-viele-...

"Oder kann ich noch auf eine Verschiebung hoffen?"

Sprichwort sagt "Man soll die Hoffnung nie aufgeben..." Aber in diesem Fall?

"Ist es sinnvoll den Wegfall der Verbindung bestätigen zu lassen? "

Brauchen Sie eigentlich nicht. Außer Sie sind eh gerade am Bahnhof und in der Schlange ist keiner vor Ihnen.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB: Ich war noch nicht fertig mit antworten, hatte nur mal "zwischengespeichert", aber schön, dass ihr mir bisher Recht gebt. :)

@mbpilotuser:

"Sollte ich mir eine neue Reservierung für eine andere Verbindung besser am Schalter geben lassen oder jetzt neu reservieren und über die Fahrgastrechte das Geld zurück verlangen?"

Sitzplatzreservierungen können nur 1x kostenfrei umgetauscht werden. Da Sie das schon in Anspruch genommen haben, müssen Sie jetzt kostenpflichtig neu reservieren. Ob Sie da was wiederbekommen, wage ich zu bezweifeln. Auch wenn die Fahrplanänderung nicht Ihr Verschulden ist, kann man da nur auf Kulanz hoffen.

"Steht mir die Entschädigung auch zu wenn ich eine Stunde früher losfahren muss und ohne beachten der Baustelle die Anschlussverbindung verpasse?"

Da scheiden sich die Geister, siehe hier: https://community.bahn.de/questions/1943775-fahrgastrecht...

Und bzgl. Ihrer Eingangsfrage: Würde es einen Unterschied machen und wenn ja, welchen? ;)

mbpilotuser
mbpilotuser

mbpilotuser

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Danke für die Antwort.
Bei meiner letzten Fahrt im Februar konnte die Fahrt auch nicht vom Server geladen werden, eine Benachrichtigung habe ich aber nicht erhalten. Änder aber nichts an der Tatsache dass die Fehlermeldung für den Kunden keinen Mehrwert hat.

Die Reservierung möchte ich ja nicht zweimal Umtauschen, sondern das Geld für die nicht erbrachte Leistung zurück erhalten. Die erst und auch zweite Bestellung wird nicht erbracht und die Ursache liegt nicht in meinem Verantwortungsbereich.