Frage beantwortet

Kulanzanfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe folgendes Anliegen: Gestern habe ich für meine Frau und mich 2 Tickets gebucht für die Strecke Hamburg Köln bzw. Köln Hamburg. Wir sind beides Bahncard 50 Besitzer.Für beide Strecken habe ich Sparpreise gebucht wobei ich gerade beim Ausdrucken und durchlesen der Tickets mit erstaunen festgestellt habe, dass bei der Strecke Köln-HH ( Auftragsnummer: ******) doch nur 1 Erwachsener eingetragen ist und somit der "Sparpreis" teurer ist als hätte ich ein ganz normales Flexpreis Ticket gebucht. Da ist beim Buchen evtl. auch meinerseits was schiefgelaufen. Ich bin mir dessen bewusst, dass Sparpreistickets eigentlich vom Umtausch ausgeschlossen sind, wollte aber trotzdem bei Ihnen nachfragen, ob das aus Kulanz ausnahmsweise möglich wäre, dieses Ticket nochmal zu stornieren, da dass in unserem Fall ja nachvollziehbar so keinen Sinn ergibt.

Ich würde mich freuen heute noch von Ihnen zu hören.

Freundliche Grüße

[Editiert durch Redaktion, 16. April 2019, 13.53 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

mdu
mdu

mdu

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Die Service-Community der Bahn ist eine moderierte Plattform, auf der User Fragen rund um den Personenverkehr der Deutschen Bahn stellen, Antworten geben und finden können. Ihren Kulanzantrag können wir daher nicht bearbeiten. Einen Sparpreis können Sie aber bis 1 Tag vor dem 1. Geltungstag stornieren. Dabei werden lediglich 10 Euro Stornierungsentgelt einbehalten. Über den Restbetrag bekommen Sie einen Gutschein. Nur der Supersparpreis ist nicht stornierbar. Eine realistische Chance auf Kulanz hätten Sie aber nur gehabt, wenn Sie gestern beim Online-Service angerufen hätten. Heute ist da nichts mehr möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Die Service-Community der Bahn ist eine moderierte Plattform, auf der User Fragen rund um den Personenverkehr der Deutschen Bahn stellen, Antworten geben und finden können. Ihren Kulanzantrag können wir daher nicht bearbeiten. Einen Sparpreis können Sie aber bis 1 Tag vor dem 1. Geltungstag stornieren. Dabei werden lediglich 10 Euro Stornierungsentgelt einbehalten. Über den Restbetrag bekommen Sie einen Gutschein. Nur der Supersparpreis ist nicht stornierbar. Eine realistische Chance auf Kulanz hätten Sie aber nur gehabt, wenn Sie gestern beim Online-Service angerufen hätten. Heute ist da nichts mehr möglich.