Frage beantwortet

welche Verspätung zählt, damit die Zugbindung aufgehoben wird? Abfahrtszeit? voraussichtliche Ankunftszeit?

Welche Verspätungszeit gilt, damit die Zugbindung aufgehoben wird? Hatte am Wochenende den Fall, dass mein Zug nur 10 Minuten Verspätung am Startbahnhof hatte, die erwartete Ankunftszeit am Zielbahnhof jedoch schon im Voraus mit 40 Minuten angegeben wurden. Ist die Zugbindung dann aufgehoben? Wenn ja, muss ich dann das Ticket abstempeln lassen?

BiancaP
BiancaP

BiancaP

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielbahnhof ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können eine andere Verbindung nutzen. Eine Bestätigung ist nicht notwendig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die voraussichtliche Ankunftszeit ist ausschlaggebend. Bei mehr als 20 Minuten wird die Zugbindung automatisch aufgehoben.

Bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielbahnhof ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können eine andere Verbindung nutzen. Eine Bestätigung ist nicht notwendig.