Nach oben

Frage beantwortet

Gibt es einen Anspruch auf Toiletten?

Hat man als Fahrgast eine Entschädigung bei fehlenden Toiletten im Zug? heute hatte ich wieder Mal eine tolle Situation im Zug. Bei einer Fahrtzeit von 4,2 Stunden wird einem voll zahlenden Fahrgast der deutschen Bahn zugemutet, in einem Zug ohne funktionierende Toiletten zu fahren. (Und ja, im kompletten Zug und das Personal weiß bescheid) Ich frage mich immer, wie das passieren kann, darf und ob das ein ein menschenwürdiger Umgang mit Fahrgästen ist. Ich finde nicht. Eine Entschädigung wäre hier angebracht!

Mschwindt
Mschwindt

Mschwindt

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Wahrscheinlich nicht. Sie schließen mit der Bahn beim Kauf einer Fahrkarte einen Beförderungsvertrag https://www.bahn.de/p/view/home/agb/agb.shtml?dbkanal_007...

Von Toilettenbenutzung steht da nix, außer dass Sie auf der Toilette nicht rauchen dürfen.

Eine Entschädigung können Sie über den Kundendialog anfragen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wahrscheinlich nicht. Sie schließen mit der Bahn beim Kauf einer Fahrkarte einen Beförderungsvertrag https://www.bahn.de/p/view/home/agb/agb.shtml?dbkanal_007...

Von Toilettenbenutzung steht da nix, außer dass Sie auf der Toilette nicht rauchen dürfen.

Eine Entschädigung können Sie über den Kundendialog anfragen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Woodstock
Der Link führt zum erstinstanzlichen Urteil des Amtsgerichts, in der einer Kundin 200€ zugesprochen wurden.
Das Urteil wurde aber in zweiter Instanz vom Landgericht aufgehoben und entschieden, dass die Kundin doch keinen Anspruch hat.
https://www.sueddeutsche.de/panorama/trier-bahn-muss-fuer...