Frage beantwortet

Ich bin Bahncard100-Kunde und habe online eine Fahrkarte gekauft - kann meine Frau die nehmen?

Ich habe online eine Fahrkarte gekauft, auf der jetzt mein Name steht. Die sollte aber für meine Frau sein, ich habe selbst eine Bahncard100.
Können wir die trotdem nehmen?

HaraldNieswandt
HaraldNieswandt

HaraldNieswandt

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sofort beim Online-Service anrufen: 0180 6 99 66 33 - die Servicenummer der Bahn
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sofort beim Online-Service anrufen: 0180 6 99 66 33 - die Servicenummer der Bahn
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

HaraldNieswandt
HaraldNieswandt

HaraldNieswandt

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo, ich habe beim Online-Service angerufen. Dort wurde mir gesagt, dass das geht, da ich mit meiner Frau gemeinsam verreise, also dabei bin. Dann zeige ich meine Bahncard100 und die gekaufte Fahrkarte vor. Sollte funktionieren.

Danke und beste Grüße
Harald

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das wird so nicht funktionieren bzw. nur wenn der Zugbegleiter kulant ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo HaraldNieswandt,
das Ticket ist für Ihre Frau nicht gültig, da dort Ihr Name steht und nicht der Ihrer Frau. Ich kann nicht nachvollziehen, warum Sie diese Aussage vom Online-Service erhalten haben. Vielleicht handelt es sich auch um ein Missverständnis. /si