Frage beantwortet

Warum antwortet keiner auf meine Rückvergütungs Anfrage?

Am 13.02.2019 buchte ich mit meiner Bahncard ( *******) für meine Schwester ein Online-Ticket. Bei der Rückfahrt von unserem Treffen wurde Sie kontroliert und es wurde, wegen der vergessenen Bahncard, zu einer Nachzahlung von 19,35€ verdonnert. Das geht so nicht! Sie konnte sich mit Personalausweis ausweisen.
Hiermit fordere ich die 19,35€ zurück!
Warum antwortet auf meine früheren Mails niemand?

Über eine sehr schnelle Bearbeitung freut sich Horst Bacher

[Editiert durch Redaktion, 9. April 2019, 20.29 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Herr Bacher,

"Hiermit fordere ich die 19,35€ zurück!"

In dieser Community antworten Bahnkunden auf Fragen anderer Bahnkunden. Von uns können Sie leider nichts zurück fordern, da wir von Ihnen auch nie Geld bekommen haben.

"Sie konnte sich mit Personalausweis ausweisen."

Wenn Ihre Schwester ein Ticket mit BahnCard-Rabatt hatte, muss sie auch die BahnCard vorzeigen können. Da hilft kein Personalausweis.

"Warum antwortet auf meine früheren Mails niemand?"

Das dauert bei der Bahn etwas länger, ca. 6-8 Wochen.

Und bitte, veröffentlichen Sie hier keine persönliche Daten (wie z.B. Auftragsnummern)!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Herr Bacher,

"Hiermit fordere ich die 19,35€ zurück!"

In dieser Community antworten Bahnkunden auf Fragen anderer Bahnkunden. Von uns können Sie leider nichts zurück fordern, da wir von Ihnen auch nie Geld bekommen haben.

"Sie konnte sich mit Personalausweis ausweisen."

Wenn Ihre Schwester ein Ticket mit BahnCard-Rabatt hatte, muss sie auch die BahnCard vorzeigen können. Da hilft kein Personalausweis.

"Warum antwortet auf meine früheren Mails niemand?"

Das dauert bei der Bahn etwas länger, ca. 6-8 Wochen.

Und bitte, veröffentlichen Sie hier keine persönliche Daten (wie z.B. Auftragsnummern)!

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ihnen ist aber schon klar, dass Sie mit Ihrer Bahncard keine Tickets für Dritte buchen dürfen und Dritte auch keine Ermäßigung mit Ihrer Bahncard erhalten.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Doch, das geht so! Wenn Ihre Schwester keine eigene BahnCard besitzt, kann sie nicht mit BahnCard-Rabatt reisen und die Nachzahlung wurde zu Recht erhoben. So einfach ist das.

zeka
zeka

zeka

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Community: Ich finde 19,35 ziemlich wenig als Nachzahlung, sollte die Schwester tatsächlich keine eigene BC haben...

@horstbacher: https://community.bahn.de/questions/1858722-mann-zug-fur-...