Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zusatzkarte gestrichen, Gutschein, Bonuspunkte

Hallo,

wir haben in unserem Haushalt insgesamt drei Bahncards. Ich habe die Hauptkarte, mein Lebensgefährte und sein 15 Jahre alten Sohn haben jeweils eine Zusatzkarte für 10 Euro pro Jahr.

Gestern habe ich einen Brief bekommen, in dem ich darüber informiert wurde, dass Zusatzkartenangebot gestrichen wurde. Aber es ist ein Gutschein dabei. Ich habe nun einige Fragen, da ich die Ausführungen nicht so richtig verstanden habe.

1. Ich werde nun nur eine neue Hauptkarte erhalten, richtig?
2. Nachdem ich die Hauptkarte erhalten habe, kann mein Lebensgefährte (wie sind nicht verheiratet, leben aber in einem gemeinsamen Haushalt / Wohnsitz) mit mir zu einem Reisezentrum gehen und eine Partnerkarte für 41 Euro beantragen? Hierfür kann ich den Gutschein einlösen?
3. Sein Sohn muss eine Jugendbahncard beantragen?

Weitere Fragen...

Mein Lebensgefährte hat mir seiner aktuellen Bahncard, die ja nun im Juni ausläuft, Comfort Status. Wie wird es, wenn er eine neue Partnerkarte beantragt? Bekommt er dann eine entsprechend gestaltetet Partnerkarte?

Mein Lebensgefährte hat jede Menge Bonus Punkte. Wie schaut es damit aus? Werden die automatische auf die neue Bahncard übertragen oder gehen die verloren?

Vielen Dank für eure Hilfe...

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
378 / 750
Punkte

Antworten

Ja, Sie erhalten nur eine neue Hauptkarte. Mit dem Gutschein können Sie eine Partnerkarte im DB Reisezentrum erwerben. Für den Sohn ist eine Jugend BahnCard sicher die beste Lösung. Wenn Ihr Lebenspartner zum Zeitpunkt der Bestellung 2000 Statuspunkte hat, dann erhält er eine Comfort-Karte. Die Prämienpunkte bleiben erhalten. Geben Sie bei der Bestellung die alte BahnCard-Nummer mit an. /ti