Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bei Verspätung: Entfällt die Zugbindung auch für anschließende Tickets im Ausland?

Wenn ich eine längere internationale Strecke buche, z.B. von Köln nach Mailand, kann ich in einem Schritt alles buchen, bekomme aber mehrere Tickets (z.B. Sparpreis Europa Schweiz + Ticket in der Schweiz + Ticket in Italien), also nicht durchgängige Tickets bezogen auf die insgesamt in einer Buchung gekaufte Strecke. Was passiert, wenn zu Beginn meiner Reise ein Zug Verspätung hat, sodass ich die Anschlusszüge nicht erreichen kann, für die ich Folgetickets habe? Entfällt die Zugbindung dann auch für die Folgetickets? Im Forum habe ich nur einen Beitrag gefunden, indem beschrieben ist, dass die Zugbindung innerhalb eines Tickets (also z.B. Sparpreis Europa Schweiz) entfällt, jedoch habe ich nichts zu anschließenden Tickets gefunden, die aber innerhalb einer Buchung gekauft wurden.

RMV123
RMV123

RMV123

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo,

hier gelten die Kulanzregelungen zur kostenfreien Weiterfahrt im internationalen Verkehr bei Vorhandensein von zwei oder mehreren Fahrkarten.
Auf Grund dieser Regelung erhalten Sie kostenfreie Weiterfahrt. Die Weiterfahrt erfolgt auf der Strecke, auf welcher auch die ursprüngliche Fahrt vorgesehen war. Sie benötigen eine Verspätungsbescheinigung. Diese erhalten Sie beim Zugbegleiter des verspäteten Zuges, im DB Reisezentrum oder an der DB Information. In reservierungspflichtigen Zügen ist die Weiterfahrt nur möglich, wenn die Sitzplatzkapazität vorhanden ist. /ka