Frage beantwortet

FN-Nummer auf Ticket vom Reisezentrum?

Ich musste im Reisezentrum eine Fahrpreisnacherhebung bezahlen. Die, für die Erstattung benötigte, FN-Nummer, kann ich auf dem Beleg jedoch nicht finden. Unten links stehen 3 verschiedene Nummern. Keine davon, auch nicht die Fett gedruckte, entspricht dem geforderten Format, somit komme ich bei der Erstattung nicht weiter. Woher bekomme ich also diese Nummer?

AnniK
AnniK

AnniK

Ebene
0
32 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Sie haben den Zuschlag (25% bzw. 50% vom Flexpreis) bezahlt. Damit können Sie dann auch ohne BahnCard mit dem Ticket fahren. Um sich diesen Zuschlag erstatten zu lassen benötigen Sie kein Formular. Sie müssen Ihre BahnCard innerhalb von 14 Tagen in einem Reisezentrum vorlegen und den Beleg über den Zuschlag. Dann bekommen Sie im Reisezentrum den gezahlten Betrag (abzüglich 7 € Bearbeitungsgebühr) wieder erstattet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (2)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

AnniK
AnniK

AnniK

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Wie oben geschrieben, hab ich diese in einem Reisezentrum der deutschen Bahn bereits vor Fahrtantritt gezahlt.

Also FN steht für Fahrpreisnacherhebung. Diese erhalten Sie im Zug, wenn Sie kein gültiges Ticket vorweisen können. Wenn Sie vor der Fahrt in ein DB Reisezentrum gehen, können Sie doch ganz normal ein Ticket für die Fahrt kaufen. Was genau wollen Sie denn erstattet haben? /ti

AnniK
AnniK

AnniK

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Dann frage ich mich warum das bahnpersonal das selbst so genannt hat. Mir wurde meine BahnCard nicht rechtzeitig zugestellt. Die hätte ab diesem Tag gültig sein müssen (und nein bevor jetzt jemand damit kommt: nein ich hatte keine vorläufige! War an diesem Tag zuvor schon einmal im Reisezentrum und hab 2x mit dem bahncard Service telefoniert). Da ich vorher schon ein Ticket mit BahnCard-Rabatt hatte, an diesem Tag aber nun ja doch keine BahnCard vorweisen konnte, außerdem wusste, dass ich deshalb eine Fahrpreisnacherhebung zahlen musste und ich das laut info im Zug ODER Reisezentrum tun kann und mir dann wenn die BahnCard da ist erstatten lassen kann, habe ich dies eben bereits vor Fahrtantritt gemacht!

Sie haben den Zuschlag (25% bzw. 50% vom Flexpreis) bezahlt. Damit können Sie dann auch ohne BahnCard mit dem Ticket fahren. Um sich diesen Zuschlag erstatten zu lassen benötigen Sie kein Formular. Sie müssen Ihre BahnCard innerhalb von 14 Tagen in einem Reisezentrum vorlegen und den Beleg über den Zuschlag. Dann bekommen Sie im Reisezentrum den gezahlten Betrag (abzüglich 7 € Bearbeitungsgebühr) wieder erstattet.

AnniK
AnniK

AnniK

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Vielen Dank Joeopitz.

Nur schade, dass das dann wieder nur im Reisezentrum geht.