Frage beantwortet

Wie buche ich nachträglich kostenfrei 4 Sitzplätze für Prag-Dresden, für Dresden-Hannover wurden € 18 im Feb. bezahlt?

Die Sitzplätze von Prag nach Dresden konnten seinerzeit nicht gebucht werden, ist erst 90 Tage vor Reiseantritt möglich.
Es darf hoffentlich nicht so sein, dass ich die Sitzplatzreservierung von Dresden nach Hannover im Februar nicht hätte vornehmen dürfen, um nicht nochmals € 18 zu bezahlen.

Hartmu
Hartmu

Hartmu

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum so kompliziert? Da der Threadersteller wohl ein 2.Klasse Ticket hat, kann er doch die 4 Sitzplätze einmal kostenlos online umtauschen und dann für die komplette Reisekette die Sitzplätze neubuchen. Das kostet gar nix.
Sprich: Sie tauschen die Plätze für Dresden-Hannover um in die komplette Reisekette Prag-Hannover. Sie müssen halt nur den Button "Reservierung umtauschen" in bahn.de in der Auftragsübersicht anklicken und dann die komplette Reiseroute nochmal angeben.

"Woran erkenne ich, ob eine der Antworten von einem Bahnmitarbeiter kam?"
--->Hier antworten nur Bahnkunden. DB-Moderatoren bestätigen nur Antworten bzw. ergänzen sie, wenn was falsch ist. Das ist der Sinn einer Kundencommunity. Wenn sie direkt Antwort von der DB haben wollen, müssen sie auf Facebook oder Twitter um Hilfe suchen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Online gibt es keine Möglichkeit. Am Schalter sollte es aber möglich sein, die kostenlose Anschlussreservierung nachzuholen.

Sie können aber folgendes versuchen: Sie reservieren online kostenpflichtig und senden dann eine Mail an "fahrkartenservice@bahn.de" mit Ihrem Reservierungsbeleg und der Fahrkarte. Wahrscheinlich bekommen Sie dann die zusätzliche Reservierung erstattet. (Achtung: sehr lange Bearbeitungszeit und keine Garantie).

NRW
NRW

NRW

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kostenfrei (inklusive) in der ersten Klasse. Dann bitte ins Reisezentrum oder telefonisch.

Hartmu
Hartmu

Hartmu

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke für die Antworten, wenn sie aber leider doch nicht gerade für die Kompetenz der Bahn sprechen. Wir haben online gebucht, weil wir nicht gerade einen Schalter in der Nähe haben.
Eine wahrscheinliche Erstattung kommt für uns nicht infrage, das bereitet ja mehr Stress, als es wert ist.

Warum sollten wir eine deutlich teurere 1. Klasse buchen, das ist eine absolut schlechte Antwort.

Woran erkenne ich, ob eine der Antworten von einem Bahnmitarbeiter kam?

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum so kompliziert? Da der Threadersteller wohl ein 2.Klasse Ticket hat, kann er doch die 4 Sitzplätze einmal kostenlos online umtauschen und dann für die komplette Reisekette die Sitzplätze neubuchen. Das kostet gar nix.
Sprich: Sie tauschen die Plätze für Dresden-Hannover um in die komplette Reisekette Prag-Hannover. Sie müssen halt nur den Button "Reservierung umtauschen" in bahn.de in der Auftragsübersicht anklicken und dann die komplette Reiseroute nochmal angeben.

"Woran erkenne ich, ob eine der Antworten von einem Bahnmitarbeiter kam?"
--->Hier antworten nur Bahnkunden. DB-Moderatoren bestätigen nur Antworten bzw. ergänzen sie, wenn was falsch ist. Das ist der Sinn einer Kundencommunity. Wenn sie direkt Antwort von der DB haben wollen, müssen sie auf Facebook oder Twitter um Hilfe suchen.

Hartmu
Hartmu

Hartmu

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Tausend Dank, nach insgesamt nur 3,5 Stunden mit zahlreichen Versuchen und nicht weiterleitenden Seiten habe ich es endlich geschafft.
Warum kann bahn.de so etwas - "einmal kostenlos online umtauschen und dann für die komplette Reisekette die Sitzplätze neu buchen" - nicht auf ihren Hilfeseiten darstellen
Dies sollte keine Frage sein, daher kein Fragezeichen.
Schönen Tag

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"einmal kostenlos online umtauschen und dann für die komplette Reisekette die Sitzplätze neu buchen"

--->weil das eher unter "Trick" läuft, als dass es die offizielle Vorgehensweise der DB ist. Offiziell muss man ins Reisezentrum latschen. Mein Tipp klappt auch nur, wenn im ersten Zug noch Plätze frei sind. Deshalb werden die sowas nicht öffentlich bekanntgeben. Danach ist das Geschrei groß :"Jetzt sind meine Reservierungen weg und es sind keine Plätze mehr frei". Deshalb soll man das eigentlich im Reisezentrum machen. ;)

PitPirol
PitPirol

PitPirol

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Interessant. Dieser Trick war mir bisher nicht bewusst. Danke.