Diese Frage wartet auf Beantwortung

Habe am 24.03.19 an "fahrkartenservice@bahn.de" einen Kulanzantrag gestellt und bis heute keien Antwort erhalten!?

Habe aus Versehen ein 30-Tage-Ticket 100 mit einem falschen Zentraltarifgebiet gebucht (da ich kaum Bahn fahre, war das nicht so eindeutig zu verstehen auf der entsprechenden Seite!). War leider nicht mehr zu stornieren. Habe sofort telefonisch versucht, hier etwas zu ändern bzw. stornieren und neu zu buchen: keine Chance! Ca. 30 min später habe ich dann das Ticket mit dem richtigen Zentraltarifgebiet online gekauft. Nun musste ich natürlich doppelt zahlen: 2 x 110,65€ !! Gerne hätte ich das erste Ticktet erstattet bekommen.
Bei einer weiteren Servicehotline riet man mir, mich per Mail an den Fahrkartenservice zu melden und um Kulanz zu bitten.

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mails werden bei der DB selten früher als 4 Wochen nach Eingang beantwortet.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo SoMue, je nach Eingangsvolumen kann es länger dauern, bis Sie eine Antwort erhalten. Wenn Sie eine automatische Eingangsbestätigung auf Ihre E-Mail erhalten haben, bitte ich Sie um etwas Geduld. /aj