Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bekommt man beim Kauf von Tageskarten keine Bonuspunkte, obwohl das Häkchen beim Kauf gesetzt ist?

Ich buche jede Woche ein Tagesticket für die Bahnstrecke Kiel-Hamburg und es werden niemals Bonuspunkte angerechnet, obwohl das Häkchen bei "Bonuspunkte sammeln" gesetzt ist.
Funktioniert das Programm bei Tageskarten nicht?
Danke für ein kurzes Feedback.

TSG
TSG

TSG

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fahrkarten zum SH-Tarif (nah.sh) sind grundsätzlich nicht sammelfähig.

aschu
aschu

aschu

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Ich habe das selbe Problem beim sog. "Niedersachsen-Tarif" (z.B. Sarstedt - Göttingen)

Eine Liste für die Fahrkarten-Arten, mit denen man NICHT sammeln kann, wäre wohl hilfreich (mal abgesehen davon, dass man das nicht unbedingt verstehen muss: Ich darf die BahnCard benutzen (hat also was mit der DB zu tun!?) kann aber kann keine Punkte sammeln (obwohl ich die Strecke gar nicht anders fahren kann). Klassisch wenig kundenorientiert.

aschu
aschu

aschu

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Zumindest der erscheinende online-Hinweis "BahnBonus-Punkte werden angerechnet" (sinngemäß) sollte in solchen Fällen verschwinden. Das ist ein echter Fehler und irritiert. Auf dem online-Ticket selbst erscheint das Logo zu BahnBonus links unten dann tatsächlich nicht...

@ aschu

"Eine Liste für die Fahrkarten-Arten, mit denen man NICHT sammeln kann, wäre wohl hilfreich (mal abgesehen davon, dass man das nicht unbedingt verstehen muss: Ich darf die BahnCard benutzen (hat also was mit der DB zu tun!?)"

Bahntechnisch ist Deutschland ja wieder in der Kleinstaaterei angekommen. Es gibt viele kleine Fürstentümer, also DB Regio in den einzelnen Bundesländern. Dazu kommen noch Verkehrsverbünde mit wieder anderen Regeln, Tarifen, Tickets usw. Dann gibt es noch den DB-Fernverkehr, sozusagen der Kaiser, der über allem thront. Im Fernverkehr gilt der DB-Tarif. Da sammelt man auch Bonuspunkte. Also für Flexpreistickets, Spar- und Supersparpreistickets. Dann gibt es die Ländertarife bei DB-Regio. Z.B. den Niedersachsentarif, den SH-Tarif, den Bayerntarif etc. Das sind keine DB-Tarife (wenn DB-Regio draufsteht ist halt nicht DB drinn) und es gibt keine Bonuspunkte.

Das tolle daran ist, es wird immer verwuselter und unübersichtlicher.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aber einen Baden-Württemberg-Tarif. Und für den gibt es sogar Punkte, während es für den Niedersachsentarif und den Schleswig-Holstein-Tarif keine gibt.

aschu
aschu

aschu

Ebene
0
54 / 100
Punkte

@DB
Das war leider wieder eine typische DB-Antwort.
Ich bin durchaus in der Lage, diese Information, zumal sie schon weiter oben verlinkt war, zu finden und aufzurufen. Sie beantwortet aber nicht meine Frage (höchstens im Umkehrschluss, aber das dürfen Sie Ihren Kunden wohl kaum, jedenfalls nicht allgemein zutrauen).
Zu dem Programm-Fehler könnten/sollten Sie auch Stellung beziehen, evtl. "oh, das ist ja doof, das haben wir an die Entwickler weitergegeben" o.Ä.
Wäre das Programm-Verhalten in diesem Punkt korrekt (ich buche ein Niedersachsen-Tarif Ticket -> die Oberfläche sagt mir: BahnBonusPunkte können leider (das würde da bestimmt stehen!) nicht gesammelt werden." hätte ich mir 30min Hotline-Irrsinn erspart (die gute Dame unterstellte mir schlicht, ich hätte das berühmte Häkchen nicht gesetzt, hatte also keine vertiefte Ahnung).

Zusammenfassung: Service-Qualität: mangelhaft bis ungenügend
Nehmen Sie Nachhilfe!

Hallo aschu, auf der verlinkten Seite finden Sie alle offiziellen sammelfähigen Angebote. Eine Liste von Angeboten zu erstellen, die nicht sammelfähig sind, ist bei der unzählen Anzahl an VerbundTarifen nicht zielführend. So können wir nur die Angebote bestätigen, bei denen es den Sammelwunsch gibt.

Einheitlich lässt sich Ihre Anfrage nur dahingehend beantworten: BahnBonus ist das Bonusprogramm der Deutschen Bahn und es gibt keine Verflichtung, dass Verbundangebote, Ländertickets sowie Ländertarife (die den DB-Tarif im Nahverkehr abgelöst haben) BahnBonus-Punkte gewähren. BahnBonus hat auch nichts mit einer möglichen Gewährung einer Ermäßigung von Verbundangeboten zu tun. Das ist wiederum eine gesonderte Vereinbarung mit der Tarifgemeinschaft.

Sorry, wenn dies auf der verlinkten Seite nicht deutlich hervorgeht. Dort gibt es einen weiteren Verweis zu dieser Seite. /ch

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aber warum bei der Buchung noch gefragt wird "Wollen Sie bahn.bonus-Punkte sammeln?" nachdem(!) sich der Kunde bereits für ein nicht-sammelfähiges Ticket entschieden hat - dazu gibt es bislang keine Erklärung.

Die Abfrage erfolgt automatisch und es gibt einen ⓘ-Hinweis zu weiteren Informationen, welche Tickets sammelfähig sind. Danke dennoch für die Anregung. /ch