Frage beantwortet

Bahn erstattet flexpreis Ticket nicht. Was kann ich tun?

Guten Tag.

Am 06.03.19 habe ich mein felxpreisTicket mit der Auftragsnummer *******
storniert, der Betrag für das Ticket wurde mir am 20.02.19 (zusammen
mit einem anderen Fahrschein abgebucht )- leider habe ich keine Erstattung erhalten. Eine Email an den Bahn Kundenservice vom 14 März blieb unbeantwortet also habe ich am 22.03 beim Kundenservice angerufen. Dort wurde mir gesagt das Geld wurde (wohl im System) bereits am 06.03 auf mein Konto überwiesen. Also nochmal alle Auszüge geprüft manchmal übersieht man ja was. War nichts zu sehen. Erneut den Bahn Service angerufen. Dieser hat mir dann gesagt ich soll eine weitere Email mit Screenshot vom Kontoauszug schickenm dies habe ich am 23.03 dann gemacht. Außer der empfangsbestätugung kam bisher mal wieder nichts.

Was soll ich jetzt tun um mein Geld doch noch zu erhalten? Eine Zahlungsaufforderung per einschreiben will ich auch nicht schicken weil sonst bald die Kosten den stornopreis übersteigt

Hat jemand Erfahrung damit was ich jetzt tun kann außer nochmal die teure Hotline anzurufen?

Danke
Hauke

PS eine Verrechnung mit anderen Tickets fand auch nicht statt

[Editiert durch Redaktion, 28. März 2019, 18.37 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Brobeck
Brobeck

Brobeck

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Es gibt 4 Möglichkeiten:

1. nochmal die Hotline anrufen.
2. eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de (Antwort kann lange dauern)
3. sich beim Kundendialog beschweren https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...
4. abwarten.

Das mit dem Abwarten ist durchaus ernst gemeint.
„Eine Email an den Bahn Kundenservice vom 14 März blieb unbeantwortet“
Die Antwortzeit bei Mails ist recht lang. 6-8 Wochen liegen im Bereich des normalen. Mit einer Antwort auf eine Mail vom 14. März sollte Ende April bis Mitte Mai gerechnet werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Es gibt 4 Möglichkeiten:

1. nochmal die Hotline anrufen.
2. eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de (Antwort kann lange dauern)
3. sich beim Kundendialog beschweren https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...
4. abwarten.

Das mit dem Abwarten ist durchaus ernst gemeint.
„Eine Email an den Bahn Kundenservice vom 14 März blieb unbeantwortet“
Die Antwortzeit bei Mails ist recht lang. 6-8 Wochen liegen im Bereich des normalen. Mit einer Antwort auf eine Mail vom 14. März sollte Ende April bis Mitte Mai gerechnet werden.

Haben Sie sich Ihre Buchungsrückschau einmal angeschaut? Sie sagen, das Geld wurde mit einem anderen Ticket abgebucht. Am besten hier noch mal genau alle Tickets, die infrage kommen, überprüfen und vergleichen, was abgebucht wurde und was hätte abgebucht werden müssen.

Die weiteren Kontaktmöglichkeiten hat Ihnen Joeopitz ja schon genannt. /ti