Frage beantwortet

Darf ich an einem späterem Bahnhof einsteigen, wenn ich den ICE durch SEV im NV nicht erreichen kann?

Hallo,

ich habe im Januar ein Ticket gekauft, für die Verbindung Aachen - Berlin. Nun sehe ich durch Zufall, dass der RE bis Wuppertal nicht pünktlich ankommen wird, weil es auf der Strecke zu SEV kommt. Es gäbe nun zwei Möglichkeiten:
1. Ich fahre über Köln mit einem zusätzlichen Umstieg. Dort steht in der Verbindung aber schon, dass es auf der Strecke zu Verspätungen kommen kann, da an der Hohenzollernbrücke gearbeitet wird.
2. Ich würde erst in Hamm in den ICE einsteigen, statt in Wuppertal. Wäre das möglich?

Die nächste Frage: Bekomme ich einen Teil der Kosten erstattet, weil ich den ICE nicht, wie auf dem Ticket aufgedruckt erreichen kann, da der RE durch SEV 31 Minuten Verspätung hat?

NanaF
NanaF

NanaF

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich würde erst in Hamm in den ICE einsteigen, statt in Wuppertal. Wäre das möglich?"
-> Ja

"Bekomme ich einen Teil der Kosten erstattet, weil ich den ICE nicht, wie auf dem Ticket aufgedruckt erreichen kann, da der RE durch SEV 31 Minuten Verspätung hat?"
-> Eine Erstattung gibt es, wenn Sie mindestens 60min später als gebucht in Berlin ankommen - sonst nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich würde erst in Hamm in den ICE einsteigen, statt in Wuppertal. Wäre das möglich?"
-> Ja

"Bekomme ich einen Teil der Kosten erstattet, weil ich den ICE nicht, wie auf dem Ticket aufgedruckt erreichen kann, da der RE durch SEV 31 Minuten Verspätung hat?"
-> Eine Erstattung gibt es, wenn Sie mindestens 60min später als gebucht in Berlin ankommen - sonst nicht.

Da die Verbindung so nicht mehr existiert ist Ihre Zugbindung aufgehoben. Sie können am Reisetag jede andere Verbindung zwischen Aachen und Berlin nutzen. Fahren Sie früher los, kommen Sie später an, fahren Sie über Köln, alles was möglich ist können Sie nutzen.

„Bekomme ich einen Teil der Kosten erstattet, weil ich den ICE nicht, wie auf dem Ticket aufgedruckt erreichen kann, da der RE durch SEV 31 Minuten Verspätung hat?“
-> Nein. Sie können doch die gesamte Strecke mit anderen Zügen/SEV nutzen. Wenn Sie allerdings wie geplant losfahren und durch den SEV letztendlich mehr als 60 Minuten später als geplant in Berlin ankommen, dann stehen Ihnen 25% (ab 120 Minuten 50%) des Ticketpreises als Entschädigung zu.

NanaF
NanaF

NanaF

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Vielen Dank!! Dann werde ich in Hamm umsteigen. Habe ich dann noch Anspruch auf die Sitzplatzreservierung, die eigentlich ab Wuppertal gilt?

Sempliceme
Sempliceme

Sempliceme

Ebene
1
269 / 750
Punkte

Nein, Anspruch haben Sie streng genommen auf die Reservierung dann nicht mehr, Sie können die aber umbuchen auf dann Hamm Berlin, das geht ein Mal kostenlos. Oder Sie sprechen im Fall, dass der Platz besetzt ist, den dort Sitzenden freundlich an. Hilft auch oft,

tbsn
tbsn

tbsn

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, die Sitzplatzreservierung verfällt 15 Minuten nach Abfahrt am eigentlichen Einstiegsort. In der Praxis wird die Reservierung aber vermutlich noch angezeigt, sodass Sie sich in Hamm dort setzen können. Später werden Ihnen die Kosten der Reservierung erstattet (4,50€ bei Inklusivreservierungen). Es ist auch möglich, die Reservierung vorher einmalig kostenfrei umzubuchen, sodass diese ab Hamm gilt und Sie einen Anspruch auf den Platz haben. In diesem Fall gibt es später natürlich nichts zurück.

„In der Praxis wird die Reservierung aber vermutlich noch angezeigt,“
-> Wuppertal->Hamm sind 44 Minuten Fahrzeit. Die Reservierungsanzeigen erlöschen ca. 8-12 Minuten nach der Abfahrt am Einstiegsbahnhof. Da wird nichts mehr angezeigt.

Ich würde mir eine Verbindung Aachen-Köln (geht mit RE oder ICE) heraussuchen und dann den (oder einen anderen) ICE von Köln nach Berlin nehmen. Durch die aufgehobene Zugbindung ist das ja ohne weiters möglich. Die Platzreservierung kann man dann entsprechend ändern. In meinen Augen die beste Lösung, mit Reservierung und ohne SEV.

Wenn unbedingt ab Hamm gefahren werden soll, dann die Reservierung umbuchen ab Hamm.

NanaF
NanaF

NanaF

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Vielen Dank!
Die Option, in Köln in den ICE zu steigen ist tatsächlich sehr gut. Dann sind wir auch vor der Hohenzollernbrücke, mit der anderen Baustelle und evtl. Verzögerungen, auf der sicheren Seite und sitzen schon im ICE. Danke!