Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Flexticket, kann ich auch eine andere Verbindung früher nehmen mit weniger Umsteigen?

Ich habe für nächste Woche eine Fahrt von Hamburg nach Düsseldorf, ich habe ein Flexticket gebucht. bei der vorher angegebenen Verbindung würde ich insgesamt 2 mal umsteigen und wäre später da, die Fahrt wäre beides mal mit einem ICE.
Jetzt habe ich an demselben Tag eine andere Verbindung gesehen, vom gleichen Startbahnhof und dem gleichen Ankunftsbahnhof, der etwas später zwar fährt aber wo ich nicht umsteigen muss, diese fährt über andere Städte, wäre aber früher da. Kann ich auch den ohne Umstiege nehmen, trotz das dieser über andere Städte fährt?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Nicht unbedingt. Welche Wegvorschrift steht denn auf Ihrer Fahrkarte und mit welcher Verbindung wollen Sie konkret fahren? Davon hängt ab, welche Strecken alles gefahren werden dürfen. Sollte die Strecke nicht inbegriffen oder teurer sein, muss eine Umwegfahrkarte erworben werden.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket von Hamburg nach Düsseldorf sind sowohl der Weg über Hannover als auch der Weg über Bremen-Osnabrück möglich. Auch die Uhrzeit ist bei einem Flexticket egal.

Nachträgliche Ergänzung - NRW hat recht:
Wenn die Fragestellerin ursprünglich eine Fahrt über Bremen-Osnabrück gebucht hätte, dann wäre eine Fahrt über Hannover aufpreispflichtig. (Der Weg über Hannover ist etwas teurer.)
Da alle Züge, die von Hamburg ohne Umsteigen nach Düsseldorf fahren, den (billigeren) Weg über Bremen-Osnabrück nehmen, ist das aber nicht relevant für die Fragestellerin.

Wenn Sie unter Via folgendes stehen haben, können Sie sowohl über Bremen als auch über Hannover fahren: HH*HAR*(UE*H*BI*HA/HB*OS*MS)*D.

Beachten Sie aber bitte, dass das Ticket nicht im Flixtrain gilt. /ti