Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mein Name wurde falsch bei der online Buchung übernommen, ist das schlimm ?

Der Name wurde falsch übernommen .

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ja. Am besten jetzt sofort beim Online-Service anrufen. Aus Kulanz kann das Ticket eventuell storniert werden. Telefon: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

„Mein Name wurde falsch bei der online Buchung übernommen“
-> Ein Onlineticket ist immer personengebunden. Wenn ein anderer Name drauf steht, können Sie damit nicht fahren und müssen sich ein neues Ticket kaufen.

„ist das schlimm ?“
-> Ja das ist schlimm. Wie schlimm das ist, hängt davon ab was für ein Ticket Sie falsch gekauft haben.
Flexpreisticket: Nicht so schlimm. Das kann vor dem 1. Geltungstag kostenfrei storniert werden.
Sparpreisticket: Ein bisschen schlimm: Das kann zwar auch storniert werden (Gutschein) aber 10 EUR Stornokosten.
Supersparpreisticket: Ganz schlimm. Das Ticket kann nicht storniert werden und das Geld dafür wurde umsonst ausgegeben.

Wenn das Ticket gerade erst gebucht wurde kann vielleicht ein Anruf beim OnlineService helfen. Evtl. kann man dort aus Kulanz das Ticket stornieren. Einen Anspruch darauf besteht aber nicht.
0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)