Frage beantwortet

(Wie) Kann ich online Bayerntickets buchen für 2 Erwachsene, ein eigenes und drei fremde Kinder?

Ich finde nur Möglichkeiten, Erwachsene und eigene Kinder anzugeben.
Bisher nichts gefunden, wo ich für die fremden Kinder ein passendes Bayernticket
buchen kann. Oder zählen die da einfach als Erwachsene (keine 50%)?
Und Platzreservierung für das kostenfreie eigene Kind geht vermutlich nur telefonisch? (München-Salzburg u. zur.)

GregorM
GregorM

GregorM

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist schwierig:
Es gibt keinen Kinderrabatt für fremde Kinder - von daher zählen die fremden Kinder als Erwachsene.
Auf diese Weise haben Sie aber schon 5 Erwachsene zusammen - und bei 5 Erwachsenen können Sie kein kostenloses eigenes Kind mehr mitnehmen.
Sie bräuchten also eine getrennte Buchung (1x "2 Erw. plus das eigene Kind" und ein separatets Ticket für "3 fremde Kinder", die dann als Erwachsene zählen.)

Sie sollten schauen, ob das Bayernticket überhaupt das günstigste Angebot ist.
Für München-Salzburg geht auch das hier: https://bahnland-bayern.de/de/tickets/regionale-tickets/g...
Da kann man nämlich immer 3 Kinder kostenlos mitnehmen, wobei es auf das eigen/fremd nicht ankommt. Ein "Guten-Tag-Ticket" für 3 Personen würde dann reichen - damit sind 2 Erwachsene und ein Kind abgedeckt, die drei weiteren Kinder sind kostenlos.

By the way: Mit beiden Tickets kann man nur Regionalzüge nutzen - und da gibt es meist keine Platzreservierung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist schwierig:
Es gibt keinen Kinderrabatt für fremde Kinder - von daher zählen die fremden Kinder als Erwachsene.
Auf diese Weise haben Sie aber schon 5 Erwachsene zusammen - und bei 5 Erwachsenen können Sie kein kostenloses eigenes Kind mehr mitnehmen.
Sie bräuchten also eine getrennte Buchung (1x "2 Erw. plus das eigene Kind" und ein separatets Ticket für "3 fremde Kinder", die dann als Erwachsene zählen.)

Sie sollten schauen, ob das Bayernticket überhaupt das günstigste Angebot ist.
Für München-Salzburg geht auch das hier: https://bahnland-bayern.de/de/tickets/regionale-tickets/g...
Da kann man nämlich immer 3 Kinder kostenlos mitnehmen, wobei es auf das eigen/fremd nicht ankommt. Ein "Guten-Tag-Ticket" für 3 Personen würde dann reichen - damit sind 2 Erwachsene und ein Kind abgedeckt, die drei weiteren Kinder sind kostenlos.

By the way: Mit beiden Tickets kann man nur Regionalzüge nutzen - und da gibt es meist keine Platzreservierung.