Frage beantwortet

Unnötige Kosten. Schuld hat die Deutsche Bahn und ich komme für auf...

Guten Tag,

ich habe mir im Februar ein Ticket (Hin-und Rückfahrt) für 28,00€ gebucht. Dieses habe ich dann storniert und ein neues Ticket (nur Hinfahrt) für 14,00 gebucht.

Nach ca. drei Wochen bekam ich 42,00€ auf mein Konto zurück überwiesen, mit Verwendungszweck: Retouren. Ich dachte mir ''Okay, warum sind das 42,00€'' aber ich habe es dann dabei belassen und ging davon aus, dass bald Post kommen würde das ich das Hinfahrt-Ticket noch bezahlen muss.

Stadt dessen bekomme ich eine Rechnung von 17,50€ wovon 14,00 das benutze Ticket sind und 3,50€ die nicht mal angegeben werden, wofür sie sind. Ich gehe mal davon aus das es Mahnkosten sind, aber ich sehe es nicht ein Mahngebühren zu zahlen, wenn die Bahn mir versehentlich zu viel Geld zurück überweist bzw. wenn die Bahn daran Schuld ist, dass ich noch mehr zahlen muss.

Falls jemand weiß an wen ich mich da wenden kann, bitte hier drunter schreiben :)

Freue mich über jede nette Antwort
Dominik

sredtfgdhgfhgfhgfhfhgfhg
sredtfgdhgfhgfhgfhfhgfhg

sredtfgdhgfhgfhgfhfhgfhg

Ebene
0
14 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Entweder den OnlineService anrufen 0180 6 99 66 33
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

oder eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de
(Beantwortung könnte mehrere Wochen dauern)

oder an den Kundendialog wenden, damit er das weiterleitet.
https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Entweder den OnlineService anrufen 0180 6 99 66 33
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

oder eine Mail an fahrkartenservice@bahn.de
(Beantwortung könnte mehrere Wochen dauern)

oder an den Kundendialog wenden, damit er das weiterleitet.
https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/kundendialog.shtm...