Frage beantwortet

Wieso können Supersparpreise und Flexpreise mit Paypal bezahlt werden und keine Sparpreise???? Macht keinen Sinn!!!

Es muss doch möglich sein, dass man mit PayPal wieder zahlen kann, wieso funktioniert es bei anderen Händlern/Systemen und bei der Bahn nicht?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem sind die Stornogutscheine und die Tatsache, dass Paypal eine für Betrüger attraktive Zahlungsart ist (nur einfache 1-Faktor-Autorisierung).

Die Betrüger, die über gehackte Konten einkaufen, sind gar nicht an Fahrkarten interessiert. Die sind für Betrüger ziemlich unattraktiv (Onlinetickets müssen personalisiert werden - und ein Betrüger, der auf eigenen Namen bucht, wäre ja dumm. Bei Tickets mit Postversand, müsste der Betrüger eine echte Adresse angeben, ...)

Die Betrüger kaufen nur Tickets um sie dann sofort wieder zu stornieren. Dann wird nämlich bei Sparpreistickets ein Stornogutschein per Mail verschickt (abzüglich 10€ Gebühr). Und auf den haben es die Betrüger abgesehen. Der ist nämlich nicht personalisiert, kann auch an anonyme Mailadressen verschickt werden und ist bei eBay ein gefragtes Verkaufsobjekt.
Und die für Betrüger attraktiven Stonogutscheine gibt es halt nur bei Sparpreistickets.

Deshalb sind Zahlungsweisen mit niedrigem Sicherheitsniveau (keine 2-Faktor-Autorisierung) für Sparpreise gesperrt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem sind die Stornogutscheine und die Tatsache, dass Paypal eine für Betrüger attraktive Zahlungsart ist (nur einfache 1-Faktor-Autorisierung).

Die Betrüger, die über gehackte Konten einkaufen, sind gar nicht an Fahrkarten interessiert. Die sind für Betrüger ziemlich unattraktiv (Onlinetickets müssen personalisiert werden - und ein Betrüger, der auf eigenen Namen bucht, wäre ja dumm. Bei Tickets mit Postversand, müsste der Betrüger eine echte Adresse angeben, ...)

Die Betrüger kaufen nur Tickets um sie dann sofort wieder zu stornieren. Dann wird nämlich bei Sparpreistickets ein Stornogutschein per Mail verschickt (abzüglich 10€ Gebühr). Und auf den haben es die Betrüger abgesehen. Der ist nämlich nicht personalisiert, kann auch an anonyme Mailadressen verschickt werden und ist bei eBay ein gefragtes Verkaufsobjekt.
Und die für Betrüger attraktiven Stonogutscheine gibt es halt nur bei Sparpreistickets.

Deshalb sind Zahlungsweisen mit niedrigem Sicherheitsniveau (keine 2-Faktor-Autorisierung) für Sparpreise gesperrt.