Frage beantwortet

Warum kann ich bei einer Sparreisreise die SItzplatzres. ändern, obwohl ich den Zug nichtändern kann?

Ich habe eine Sparreise nach Hamburg und zurück gebucht. Heute habe ich mir überlegt, dass ich bei der Rückreise einen früheren Zug nehmen möchte. Darauf habe ich die Reise im Portal aufgerufen und habe die Anzeige erhalten:

"Umtausch Ihrer Sitzplatzreservierung",

Darauf hin habe ich für einen anderen Zug eine Sitzplatzreservierung vorgenommen. Mit großer Verwunderung habe ich dann festgestellt, dass sich dies nur auf den Sitzplatz bezog, aber nicht auf mein Zug-Ticket.

Ich frage mich, was es für ein Sinn haben sollte, im entsprechenden DB-Portal, eine Option anzubieten, für einen anderen Zug eine Sitzplatzreservierung anzubieten.

Brauch
Brauch

Brauch

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zwei Gründe:

a) Es gibt Kunden, die - wenn Sie wegen geänderter Reisepläne das Sparpreisticket schon verfallen lassen müssen - wenigstens die bezahlte Platzreservierung "retten" möchten. Dann kauft man für die neue Verbindung ein Ticket ohne Reservierung und bucht vom alten Ticket die Reservierung auf dei neue Verbindung um.

b) Manchmal änder die DB noch den Fahrplan, oder Züge fallen aus, so dass wegen Bahnverschulden die gebuchte Verbindung nicht mehr genutzt werden kann. Dann ist es ganz praktisch, wenn man selbst die Reservierung auf eine Alternativverbindung umbuchen kann.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zwei Gründe:

a) Es gibt Kunden, die - wenn Sie wegen geänderter Reisepläne das Sparpreisticket schon verfallen lassen müssen - wenigstens die bezahlte Platzreservierung "retten" möchten. Dann kauft man für die neue Verbindung ein Ticket ohne Reservierung und bucht vom alten Ticket die Reservierung auf dei neue Verbindung um.

b) Manchmal änder die DB noch den Fahrplan, oder Züge fallen aus, so dass wegen Bahnverschulden die gebuchte Verbindung nicht mehr genutzt werden kann. Dann ist es ganz praktisch, wenn man selbst die Reservierung auf eine Alternativverbindung umbuchen kann.