Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Der Supersparpreis ist nicht stornierbar, ein Sparpreisticket kann vor dem 1. Geltungstag gegen 10€ Gebühr storniert werden, man erhält einen Gutschein.

Der Supersparpreis enthält keine City Option, beim Sparpreis ist diese Option eingeschlossen, wenn am Start- oder Zielort diese Option möglich ist.

Für den Supersparpreis ist kein Upgrade auf die 1. Klasse mit einer BahnBonus Prämie möglich, beim Sparpreis schon.

Mit einem Supersparpreisticket 1. Klasse hat man keinen Zutritt in eine DB Lounge, mit einem Sparpreisticket schon.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (17)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Der Supersparpreis ist nicht stornierbar, ein Sparpreisticket kann vor dem 1. Geltungstag gegen 10€ Gebühr storniert werden, man erhält einen Gutschein.

Der Supersparpreis enthält keine City Option, beim Sparpreis ist diese Option eingeschlossen, wenn am Start- oder Zielort diese Option möglich ist.

Für den Supersparpreis ist kein Upgrade auf die 1. Klasse mit einer BahnBonus Prämie möglich, beim Sparpreis schon.

Mit einem Supersparpreisticket 1. Klasse hat man keinen Zutritt in eine DB Lounge, mit einem Sparpreisticket schon.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Normalerweise wird man vor der Buchung gefragt, ob man einen Supersparpreis, den etwas teureren Sparpreis oder den noch teureren Flexpreis buchen möchte.
Das was in der Verbindungssuche unter "Sparangeboten" genannt wird, ist der Preis des Supersparpreises. Alle Verbindungen, die als Superspapreis buchbar sind, sind auch (etwas teurer) als Sparpreis buchbar (zumindest für Privatkunden).

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das wird Ihnen bei der Buchung angezeigt. Dort können Sie unter verschiedenen Fahrkarten-Kategorien für die gewünschte Verbindung wählen.
Der Hauptunterschied ist wohl, dass man ein Supersparpreis-Ticket nicht stornieren oder umbuchen kann. Bei einem Sparpreis-Ticket ist dies vor dem 1. Geltungstag gegen eine Gebühr von 10 Euro und Rückerstattung des Restwerts als Gutschein möglich. Außerdem gibt es beim Supersparpreis-Ticket kein +City zur An-/Weiterfahrt am Start-/Zielbahnhof.

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4370 / 5000
Punkte

Ergänzend: Sparpreise können online bis auf weiteres nur mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden, Super Sparpreise auch mit Lastschrift, PayPal oder Paydirekt.

Manuel83
Manuel83

Manuel83

Ebene
0
61 / 100
Punkte

"Für den Supersparpreis ist kein Upgrade auf die 1. Klasse mit einer BahnBonus Prämie möglich, beim Sparpreis schon." wo genau kann man dies nachlesen?

Ich zitiere von der banhn.de/bahnbonus Seite: (https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahn-bonus-...)

"einfache Fahrt, Ticket nur gültig mit 2. Klasse Fahrkarte oder BahnCard 100 mit identischer Verbindung mit DB Fernverkehr (ICE, ECE, EC, IC)"

ein gültiges Ticket, 2. Klasse ist meines Erachtens nach sowohl ein Spar-Preis, als auch ein Supersparpreis Ticket, beim (Upgrade)-Buchungsprozess wird dieses nicht ausgeschlossen.

Daher bitte ich um eine Quelle, Danke!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Es geht wohl um diese Prämie. Hier legt man sicht bereits bei der Onlinebuchung auf eine Fahrkarte zum Flexpreis oder Sparpreis fest. Ausgenommen ist der Tarif zum Super Sparpreis, was in den Konditionen deutlich benannt wird. Bei dieser Upgrade-Prämie (erfolgt als Postversand) wird eine Fahrkarte zum Super Sparpreis ebenfalls ausgeschlossen. /ch

Manuel83
Manuel83

Manuel83

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Danke DB für die schnelle Antwort. Bei den angegebenen Prämien steht es drin mit dem SSP, bei dem Bahn Bonus 1. Klasse Upgrade (Code bei Anmeldung / Zugangscode etoken) siehe https://fahrkarten.bahn.de/privatkunde/etoken/etoken.post... , ist die Kombination mit SSP aber nicht ausgeschlossen, könnt ihr dies bestätigen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Es gibt diese beiden von mir verlinkten BahnBonus Prämien, die diesen Ausschluss haben. Über diese beiden Links erwerben Sie die Prämie und erklären sich mit den Konditionen einverstanden. Bei der Einlösung muss der Ausschluss nicht nochmals erwähnt werden, da der Ausschluss bereits mit der Bestellung der Prämie zur Kenntnis genommen wurde. Die von Ihnen verlinkte Seite dient lediglich zur Einlösung des Online-Buchungscodes für eine Fahrt in der 1. Klasse. /ch

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
3
4370 / 5000
Punkte

@DB: Ich glaube, Sie reden aneinander vorbei. Manuel83 meint keine der von Ihnen genannten Prämien, sondern das in den Beförderungsbedingungen unter Punkt E.24 genannte Angebot "BahnCard / BahnBonus Card - 1. Klasse Upgrade". Die Nutzung dieses Angebotes ist ausdrücklich auch mit einem Super Sparpreis zugelassen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Danke für den Hinweis, kirroyal. Es ist richtig, dass die „BahnBonus Prämie“ (die aktiv bestellt wird), diesen Ausschluss beinhaltet. Anders sieht es bei der von Ihnen zitierten „Gutscheinaktion“ aus, wo nach dem Zufallsprinzip der Gutscheincode an die Teilnahme des BahnBonus Programms versendet wird. In letzterem Fall ist natürlich die Anwendung auch bei einer Fahrkarte zum Super Sparpreis möglich.

@Manuel83 Hier wäre es besser gewesen, wenn Sie einen neuen Beitrag dazu geschrieben hätten, denn im Grunde genommen hat Ihre Ergänzung nichts mit der Eingangsfrage zu tun. Wenn Sie lediglich den Beitrag von Joeopitz korrigieren wollten, dann bleibt seine Antwort weiterhin richtig. Eine „bestellte Prämie“ hat nichts mit einem „geschenkten Gutschein“ zu tun und es gibt für jedes Angebot eigene Konditionen. Vielleicht liegt darin das Missverständnis? /ch

Manuel83
Manuel83

Manuel83

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Lieber /ch, ich habe bereits in dem anderen Thread geschrieben, dass wir aneinander vorbei reden, dort war die Fragestellung aber wesentlich ähnlicher zu meiner Behauptung.
Sowas ist menschlich und wie man sieht, lässt es sich idR auch alles aufklären.
Ich gebe Ihnen auch in soweit Recht, dass es VON MEINER SEITE AUS vernünftiger gewesen wäre, einen neuen Thread zu erstellen.

Ich habe aber in dem anderen Thread (https://community.bahn.de/questions/1894936-1-klasse-upgr...), in dem ich ja freundlich belehrt wurde, meine Frage nicht doppelt zu posten, darauf verwiesen, dass die Kombination nicht explizit ausgeschlossen ist. Ebenso habe ich auch dort schon gesagt, dass wir VERMUTLICH aneinander vorbeireden!

Das Sie nun aber doch das Zugeständnis machen, dass diese von kirroyal genannte Kombination zulässig ist, beruhigt mich sehr, nun kann ich sorgenfrei meine Reise antreten.

Auch hier bewahrheitet sich aber mal wieder (vergl. hierzu Zugang DB Lounge Anfragen), dass die Transparenz bei den Angaben oftmals widersprüchlich oder zumindest nicht offensichtlich ist und es dadurch zu Missverständnissen oder Unklarheiten kommt.

Dennoch Danke für die allgemeine Klärung, immerhin bekommt man hier Antworten, dass muss man positiv anerkennen!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Das freut mich, dass wir zu einem klärenden Ergebnis gekommen sind. Viele Grüße /ch